Wellness

Wie Sie wissen, ob Sie bereit für die Ehe sind, so die Experten


Sobald Sie Ihre späten 20er Jahre erreicht haben, kann es sich buchstäblich anfühlen jedermann Sie wissen, verlobt sich. Ihr sozialer Kalender füllt sich unweigerlich mit unzähligen Verlobungsfeiern, Brautpartys, Junggesellenabschiede und Hochzeitswochenenden. Und weil so viele andere Leute es tun, ist es nur natürlich, sich so zu fühlen Sie sollte auch über eine Ehe nachdenken. Aber was ist, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie bereit sind? Oder was ist, wenn es nur nicht für dich ist?

Egal wie großartig Ihre Beziehung ist, es ist normal (und ratsam), sorgfältig darüber nachzudenken, ob Sie wirklich bereit sind, den nächsten Schritt zu tun und mit Ihrem S.O. Du willst doch, dass dieses Ding für immer hält, oder? Glücklicherweise gibt es einige ziemlich klare Anzeichen dafür, dass Sie entweder bereit sind, sich auf ein gemeinsames Leben einzulassen, oder dass Sie eine Weile warten sollten.

Diese Beziehungstherapeuten wägen die Anzeichen ab, die darauf hindeuten, dass Sie bereit sind, "ich tue" zu sagen.

@eleanorpendelton

Sie können sicher sagen, dass Sie sich selbst kennen

Frag dich selbst Fühle ich mich in meinem eigenen Leben gefestigt und weiß wirklich, wer ich als Person bin? Laut Kimberly Hershenson, LMSW, einer Therapeutin, die mit Paaren in NYC zusammenarbeitet, ist es gut, wenn die Antwort Ja oder ziemlich nahe ist. "Sich sicher zu fühlen, führt zu mehr Sicherheit in der Ehe", erklärt sie. „Wenn es bis zu einem späteren Zeitpunkt im Leben dauert, um dies zu erreichen, ist das in Ordnung. Eine erfolgreiche Ehe ist jedoch wahrscheinlicher, wenn sich beide Partner unabhängig voneinander sicher fühlen und in der Lage sind, als Team weiterzuarbeiten

Sie haben die Flitterwochen-Phase hinter sich gelassen

Es gibt keine universelle Zeit, die Sie ausgeben müssen, bevor Sie heiraten. Jeder ist anders und manche fühlen sich vor anderen bereit. Ein wichtiger Schritt ist es laut Wendi L. Dumbroff, LPC, Paare und Sexualtherapeutin in Madison, New Jersey, die Flitterwochen-Phase zu überwinden, wie lange sie auch dauert. "Neue Beziehungen sind aufregend, und am Anfang sieht man nur das Gute", erklärt sie. Aber diese Phase dauert nie an, egal wer du bist oder wie sehr du am Anfang verliebt bist. Wenn Sie an den Punkt gelangen, an dem Sie tatsächlich Dinge sehen, die Ihnen möglicherweise nicht gefallen oder mit denen Sie nicht einverstanden sind, und die Person trotzdem lieben, sind Sie möglicherweise bereit, den nächsten Schritt zu tun

Sie haben Unabhängigkeit erlebt

"Ich würde jedem empfehlen, vor der Heirat Unabhängigkeit zu erfahren", sagt Ana Aluisy, Autorin und Paartherapeutin. Unabhängigkeit bedeutet verschiedene Dinge für verschiedene Menschen, was bedeuten kann, dass man Zeit als Single verbringt, alleine lebt, finanziell unabhängig ist oder mit Mitbewohnern zusammenlebt. Unabhängig davon, wie Sie dorthin gelangen, kann „das Erleben von Unabhängigkeit zu mehr Selbstvertrauen und einem besseren Bewusstsein für Ihre Bedürfnisse und Wünsche in einer Beziehung führen“, erklärt Aluisy. Dann können Sie besser kommunizieren, was Sie von Ihrer Partnerschaft erwarten, was den Erfolg wahrscheinlicher macht. Also mach weiter und verbringe etwas Zeit damit, dich zu beschäftigen, was auch immer das für dich persönlich bedeutet.

Ihre finanzielle Situation ist geregelt

Geld zu haben oder keinen hochbezahlten Job zu haben, sind keine Anzeichen dafür, dass Sie nicht bereit für eine Ehe sind, aber wie Sie mit Finanzen umgehen und ob dies mit den Ansichten Ihres Partners vereinbar ist, ist von Bedeutung.

Laut Hershenson ist es nicht erforderlich, dass Sie vor der Heirat vollständig finanziell abgesichert sind, aber Sie sollten eine Vorstellung davon haben, wo sich Ihre Finanzen befinden, bevor Sie sich rechtlich verpflichten. • Die Finanzen sollten vor der Eheschließung offen besprochen werden, einschließlich aller Schulden, die einer von Ihnen hat, ob von jedem Partner erwartet wird, dass er zur Begleichung der vor der Eheschließung erhaltenen Schulden beiträgt, wie viel Einkommen Sie verdienen, ob Sie getrennte oder gemeinsame Konten haben, wie Sie Er wird mit Rechnungen und Ihrer Überzeugung, Ersparnisse zu haben, umgehen “, sagt sie. "Geld zu verlieren oder keinen hochbezahlten Job zu haben, sind keine Anzeichen dafür, dass Sie nicht bereit für eine Ehe sind. Aber wie Sie mit Finanzen umgehen und ob dies mit den Ansichten Ihres Partners vereinbar ist, ist von Bedeutung", fügt sie hinzu.

Du bleibst nicht in der Vergangenheit

Egal, wie verliebt Sie in Ihre jetzige SO sind, es gibt Zeiten, in denen Sie sich vielleicht fragen, was Ihre Exen vorhaben. Das ist völlig normal, aber wenn Sie sich Gedanken über eine Ex machen, ist das eine rote Fahne. "Wenn Sie immer noch ein gebrochenes Herz über eine vergangene Beziehung haben und immer noch in seinen sozialen Medien nachsehen, was er vorhat, ist dies ein Zeichen, dass Sie nicht bereit für eine Ehe sind", sagt Hershenson.

Sie können sich vorstellen, tatsächlich zu heiraten

Es mag wie gesunder Menschenverstand erscheinen, aber es lohnt sich, sich bei Ihnen zu erkundigen, ob eine Ehe besteht wirklich Etwas, das du dir in deiner Zukunft vorstellst. "Wenn Sie sich hinsetzen und sich fragen, was Ihre Ziele für die nächsten fünf Jahre sind und die Ehe nicht auf Ihrer Liste steht, sind Sie wahrscheinlich nicht bereit für die Ehe", erklärt Hershenson. "Karriere und Selbstfindung sind wichtige Aspekte des Lebens, und wenn es sich um Prioritäten handelt, die einen unmittelbaren Präzedenzfall darstellen, sollten Sie sich auf diese Bereiche Ihres Lebens konzentrieren." fünf Jahre und ob die Ehe in diesen Plan passt oder nicht, ist ein wichtiger Schritt.

Sie sind bereit, Ihren Partner in zukünftige Pläne einzubeziehen

Können Sie sich vorstellen, in jede Lebensentscheidung, die Sie ab jetzt treffen, eine andere Person mit einzubeziehen? "Es ist nicht so, dass Ihr zukünftiger Ehepartner bei jeder gesellschaftlichen Veranstaltung anwesend sein muss", erklärt Dumbroff, "aber sind Sie bereit, mit dieser Person daran zu arbeiten, wie Ihr Leben verläuft und welche Grenzen für jeden von Ihnen akzeptabel sind?" Überlegen Sie, sagt sie, wie oft Sie alleine mit Freunden ausgehen werden, ob die Ferien gemeinsam geplant werden oder nicht, wie Sie den Familienurlaub verhandeln und wie ernst Sie die Sorgen und Wünsche der anderen Person berücksichtigen werden . Wenn Sie immer noch denken, Es geht nur darum, was ich tun möchte Ohne Rücksicht auf Ihren Partner möchten Sie vielleicht zu diesem Zeitpunkt von der ernsthaften Verpflichtung der Ehe zurücktreten “, schlägt sie vor.

Was denkst du, ist das größte Zeichen, dass jemand bereit für die Ehe ist?

The Sill The Tillandz und Air Plant $ 20ShopKlancy Miller Cooking Solo $ 10ShopParachute Classic Bademantel $ 99ShopMrs John L Starke exotische Holzstifte $ 35ShopSmythson Panama machen es möglich Notizbuch aus strukturiertem Leder $ 80Shop& Other Stories Quaste Lesezeichen $ 17Shop