Wellness

Warum ein Ernährungsberater möchte, dass Sie Aktivkohle aufgeben


Aktivkohle, eine trendige Zutat, die alles von Eis bis Cocktails in einen dunklen Schwarzton verwandelt hat, ist wahrscheinlich in letzter Zeit auf Ihrem Radar aufgetaucht, da sie glänzende gesundheitliche Vorteile bietet. Es ist ein schwarzes Pulver aus Knochensaibling, Kokosnussschalen, Sägemehl und Kohle.

@thehealthymaven

Während es als Entgiftungsmittel angepriesen wurde, kann es tatsächlich mehr schaden als nützen. Laut Sophie Medlin, RD, kann Aktivkohle den Körper in Notsituationen entgiften, wenn eine Person Gift konsumiert oder Medikamente überdosiert hat. Die alltäglichen gesundheitlichen Vorteile können jedoch völlig falsch interpretiert werden. Populärwissenschaften Berichte.

Medlin erklärt, dass Holzkohle im Magen-Darm-Trakt Giftstoffe binden kann, die die Aufnahme in den Blutkreislauf verhindern und es ermöglichen, dass Giftstoffe auf natürliche Weise aus dem Körper ausgeschieden werden. Holzkohle bindet jedoch nicht nur Gift, sondern auch Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, die in Lebensmitteln enthalten sind. Das bedeutet, wenn Sie einen Obst- oder Gemüsesaft trinken, der mit einem Schuss Holzkohle behandelt wurde, erhalten Sie wahrscheinlich nicht wirklich die Vitamine, die im Saft enthalten sind.

Holzkohle kann sich auch mit Medikamenten verbinden, wodurch sie weniger wirksam wird und Übelkeit und Verstopfung verursachen kann, erklärt Medlin. Schließlich entlarvt sie die Idee, dass Aktivkohle Ihrem Körper helfen kann, sich von Alkohol oder einer großen Mahlzeit zu entgiften. "Aktivkohle bindet sich nur mit den Partikeln, die sich zum Zeitpunkt der Einnahme in Ihrem Magen oder Darm befinden", sagt sie. Wenn Sie also Aktivkohle konsumieren, hat Ihr Körper wahrscheinlich bereits die Substanzen aufgenommen, die Sie in den Blutkreislauf befördern möchten.

Wenn diese Informationen nicht ausreichen, um Sie von der neuesten Modeerscheinung abzuhalten, ist laut Eater New York Aktivkohle seit 2016 in New York verboten. Die Food and Drug Administration hat jedoch in den letzten Wochen hart gegen Restaurants vorgegangen, die Speisen und Getränke anbieten, die die Zutat enthalten. Fazit: Während viele immer noch der Meinung sind, dass Aktivkohle unzählige gesundheitliche Vorteile bietet, sollten Sie Ihre nächste Kugel trendiges Kohleeis überdenken.