Wellness

Womaneer: Treffen Sie die Frau, die ein Geschäft führt (während Sie 2 Kinder großziehen)


Wir stellen vor: Â Womaneer, unsere neue Serie, die die oft übersehenen Frauen unserer Zeit hervorhebt und feiert, die Wellen in den Bereichen Politik, Kryptowährung, gemeinnützige Organisationen und Design schlagen. Jede dieser Frauen hat etwas gemeinsam: Vision, Körnigkeit und eine Menge Ausdauer, die sie trotz aller Widrigkeiten am Laufen hält.

Diese Frauen sind der Beweis dafür, dass die Kluft zwischen den Geschlechtern immer größer wird - wenn Sie dafür kämpfen. Mit einigem Mut können Sie die nächste Pionierstimme auf Ihrem Gebiet werden - eine Womaneer. Wir haben von der australischen Designerin Anna Quan und jetzt von der nächsten Womaneer in unserer Serie, der Unternehmerin der Mutter von zwei Kindern, Ali Smyth, gehört, die vor drei Jahren die PR- und Kommunikationsagentur Electric Collective gründete und jetzt Electric Collective mitregiert Mode für zwei Kinder.

Immer auf der Suche nach authentischen und unentschuldigten Frauen, die ein Leben gestalten, das für sie am besten funktioniert, setzten wir uns mit Smyth zusammen, um über die Bedeutung von Freundlichkeit zu sprechen, sich eine Pause zu gönnen und zu lernen, die kleinen Dinge nicht ins Schwitzen zu bringen

Ich war immer das Mädchen in unserer Gruppe von Freunden, das die Abende, die Wochenenden und die Auslandsreisen organisiert hat. Ich liebe es, Pläne zu organisieren, zu kommunizieren und zusammen zu sehen. Am Ende kam ich zu einem Restaurant, von dem ich wusste, dass es vom Herausgeber einer internationalen Publikation besucht wurde, und traf ihn für ein Interview während seines Abendessens. Sicher, es hat ein bisschen die Grenze der Privatsphäre überschritten, aber es hat mir ein Interview mit meiner ersten PR-Rolle beschert, also bereue ich nichts! Seitdem ist er auch ein sehr lieber Freund geworden.

Ich habe mit großen internationalen Firmenmarken von Westfield, Luxottica und Pernod Ricard, lokalen und internationalen Designern wie Alice McCALL, Ten Pieces und Macgraw bis hin zu kleineren lokalen Designern und natürlich mit all meinen erstaunlichen Lifestyle-Marken und Veranstaltungsorten zusammengearbeitet - Mary's, The Lansdowne , Fratelli Paradiso, Young Henrys und 10 William.

Ich habe im Laufe der Jahre gelernt, dass echte Freundlichkeit einen langen Weg zurücklegt und es immer schöner ist, nett zu sein. Ich erinnere mich deutlich an diejenigen, die mir als Junior wirklich geholfen, geholfen und geholfen haben. und ich schwor, dass ich immer versuchen würde, sicherzustellen, dass meine Mitarbeiter ermutigt, respektiert und betreut werden, wenn ich jemals eine Führungsposition bekäme

Ich habe Electric Collective vor drei Jahren gegründet, um Kunden zu repräsentieren, die ich persönlich liebe, die sich aber trotz ihrer Herkunft aus verschiedenen Welten miteinander verbinden. Musik, Mode, Essen, Kunst - all das gehört zu unserem Alltag, und ich wollte mit Marken arbeiten, die nicht nur einer Kategorie angehören. Electric Collective verwaltet einige der unglaublichsten Veranstaltungsorte des Landes sowie Australiens anerkannteste und angesehenste Designer. Im Dezember 2017 habe ich mich mit meiner göttlichen Freundin Adriana Glass zusammengetan, um einen Modearm des Geschäfts zu bilden, Electric Collective Fashion, und wir sind jetzt Co-Regisseur. Einen gleichgesinnten Geschäftspartner zu haben ist von unschätzbarem Wert und ich danke dem Universum jeden Tag, an dem ich neben einer so inspirierenden Frau sitze.

Es ist nicht jedermanns Sache. Ich höre nicht auf, ich schlafe nicht viel (aber das liegt hauptsächlich an meinem fünf Monate alten Spike) und ich jongliere ständig. Aber ich liebe das Leben so und es ist, wie meine Persönlichkeit gedeiht. Ich war schon immer jemand, der unter Druck stand, und mehrere Kinder und Geschäfte zu haben, motiviert mich und motiviert mich, eine Million Meilen pro Stunde zu machen. Und was machen die Leute abends, wenn sie keine Kinder und Geschäfte haben ?!

Die größte Herausforderung für mich wäre, mein erstes Kind, Luna Wolf, am selben Tag zur Welt zu bringen, an dem mein Mann und ich Mary's in Newtown eröffneten. Das war ein sehr interessante 6 Monate.

Es gibt sicherlich mehr Unterstützung für Gründerinnen. Es ist erstaunlich, Menschen zu sehen, die anderen zum Erfolg verhelfen wollen, aber es ist auch etwas Besonderes, dass es mittlerweile international anerkannte, von Frauen geführte Selbsthilfegruppen, Seminare und Veranstaltungen gibt, an denen Sie teilnehmen oder teilnehmen können. Das Internet hat es diesen Gruppen ermöglicht, sich zu entfalten, und die Vernetzung wurde aufgrund des technologischen Fortschritts sicherlich erleichtert

Ich denke, wenn Sie das jemals völlig abschütteln würden, hätten Sie nicht das Adrenalin, um weiterzumachen! Es ist wichtig, ein bisschen Nerven zu haben, um etwas Neues zu machen, aber niemals an sich selbst zu zweifeln. Wenn Sie nicht an sich glauben, wer wird es tun? (Außer deinem Fünfjährigen).

Es hat mir geholfen, mit den Schultern zu zucken, auf die ich vielleicht schon einmal gestoßen bin. Ich schwitze die kleinen Dinge wirklich nicht so sehr, und zu wissen, dass man an den meisten Abenden zu einer bestimmten Zeit zu Hause sein muss (es sei denn, es gibt Ereignisse), zwingt Sie, die täglichen Aufgaben zu priorisieren. Wenn ich auf dem Boden des Badezimmers sitze und spiele, lassen Sie Ihre Kinder beim Baden glauben, oder wenn ich ein weinendes Baby in den Schlaf wiege, lächle ich, als wäre das Schlimmste in meinem Leben ein Rechtschreibfehler in einer Pressemitteilung. Ich bin immer noch so akribisch und sorgfältig wie immer, obwohl ich meine Reaktion auf einen Fehler sicherlich gelockert habe.

Wir hören nie auf. Je. Respektiere jeden da draußen, der Mutter ist und arbeitet - sei es in Vollzeit, in Teilzeit, für jemanden anderen oder um dein eigenes Geschäft zu führen. Es ist harte Arbeit. Und Kinder kümmern sich nicht darum, was im Büro passiert ist. Sie wollen dich und sie wollen euch alle. Zu Recht auch die Kunden. Einfühlungsvermögen und Verständnis verdienen alle berufstätigen Mütter.

Die Unterstützung eines unglaublichen Partners hat es mir ermöglicht, in meiner Branche aufzublühen, weil ich weiß, dass er meinen Rücken hat, wenn ich nicht zu Hause bin. Ihm zu erklären, was ich brauche und warum und ihn zu verstehen, ist von unschätzbarem Wert. Wir arbeiten (größtenteils) nahtlos zusammen - es ist ein sehr ausgeglichenes Spielfeld. Es wird daher dringend empfohlen, sich mit einem Partner, einer Familie oder Freunden zusammenzusetzen, um zu erklären, wie Sie sie benötigen, Zeitpläne und Erwartungen festzulegen. Das und dafür zu sorgen, dass sich Ihr Büro über einem Weingeschäft befindet, wie es bei mir üblich ist

Ich kümmere mich leidenschaftlich darum, mit wem ich zusammenarbeite, wen ich vertrete und zu wem ich werbe. Ich glaube, dass es mir geholfen hat, unter meinen Kollegen Respekt zu erlangen, wenn ich echt und ehrlich bin

Solange meine Kinder das Beste aus mir herausholen, kann ich Spiele spielen, mich verkleiden, an ihren Fußballspielen, Hip-Hop-Kursen und Osterhutparaden teilnehmen und gleichzeitig meine berufliche Laufbahn aufrechterhalten. Ich bin froh. Ich weiß nicht wirklich, was Work-Life-Balance ist, weil Arbeit einen so großen Teil meines Lebens ausmacht. Aber ich liebe, was ich tue, ich liebe, wen ich vertrete, und aus diesem Grund nehme ich es mit nach Hause - ich bemühe mich, für diese kostbaren Stunden zwischen dem Abholen in der Schule und dem Zubettgehen abzuschalten, aber ich bin immer zurück auf E-Mails, nachdem die Babys schlafen. Bei der Balance geht es darum, sicherzustellen, dass Kinder und Partner auch das Gute bekommen.

В