Wellness

Flugbegleiter über die 5 Dinge, die Fluggäste nicht über Flugreisen wissen


@wethepeoplestyle

Was einst eine romantisierte, hochklassige Form des Transports war, ist zu einer eher alltäglichen Notwendigkeit des modernen Lebens geworden. Das Fliegen von einem Ziel zum nächsten ist nicht mehr die aufwändige Erfahrung, die wir in alten Filmen gesehen haben. Jetzt verbringen Sie Ihren Flug mit größerer Wahrscheinlichkeit damit, Ihren Sitzplatz von dem Passagier hinter Ihnen gekickt zu bekommen, als ein anregendes Gespräch mit der Person neben Ihnen zu führen. Wenn Sie Ihr nächstes Flugerlebnis ohne unnötige Turbulenzen gestalten möchten, beachten Sie diesen Rat, der direkt von den Experten stammt. Airline-Mitarbeiter haben fünf Dinge angesprochen, die Sie wahrscheinlich nicht über Flugreisen wissen, berichtet Business Insider, und hier ist, was Sie wissen sollen.

Traue den Tabletttischen nicht

Die Mikrobiologen untersuchten die Sauberkeit von Flugzeugen und stellten fest, dass die Tabletttische, an denen Sie häufig essen, tatsächlich die hygienischste Oberfläche an Bord sind. Eine Flugbegleiterin behauptet, Passagiere hätten die Windeln ihrer Babys "die ganze Zeit" auf Tablett-Tischen gewechselt, so ihr Beitrag auf Reddit. Sie können sich auch nicht darauf verlassen, dass die Tische nach jedem Flug ordnungsgemäß gereinigt werden. Sie können daher beim nächsten Flug Ihr eigenes Desinfektionsmittel mitbringen.

Vermeiden Sie das Wasser

"Die Wasserleitungen wurden noch nie gereinigt", so die frühere Flugbegleiterin Heather Wilde. Wenn das nicht ausreicht, um Sie daran zu erinnern, eine Wasserflasche in Ihrem Handgepäck mitzunehmen, werden Sie überrascht sein, dass eines von acht Flugzeugen die EPA-Standards für die Wassersicherheit nicht erfüllt, während 15% der getesteten Flugzeugwassersysteme potenziell schädliche Bakterien enthielten.

Fliegen Sie früher am Tag

Travis O'Neal, ehemaliger Kundendienstmitarbeiter am Flughafen, rät dazu, einen Flug so früh wie möglich zu buchen, um Verspätungen zu vermeiden und pünktlich am Ziel zu sein. "Je später Sie auf Reisen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich verspäten", schrieb er über Quora. Sie können den Wetterbedingungen nicht anders, aber ein früherer Flug sorgt für eine bessere Chance auf einen sofortigen Start.

Zu spät kommen

Wenn es um das Aufgeben von Gepäck geht, stellt sich heraus, dass es der Schlüssel ist, Ihr Gepäck schnell aus der Gepäckausgabe zu bekommen, wenn Sie einer der letzten Passagiere sind, die Ihr Gepäck aufgeben. Ramp- und Gate-Agent Thomas Lo Scuito erklärt: "Wenn Sie zuletzt einchecken, befinden sich Ihre Gepäckstücke im letzten Gepäckwagen. Damit sind sie die letzten im Flugzeug und die ersten außerhalb des Flugzeugs an Ihrem Ziel." Manchmal lohnt es sich, ein bisschen zu spät am Flughafen zu sein (solange Sie Ihren Flug erwischen).

Setzen Sie sich in den hinteren Bereich des Flugzeugs

Während das Sitzen vor dem Flugzeug Vorteile hat, wenn es darum geht, zuerst auszusteigen und das gewünschte Essen zu sichern, ist der hintere Teil des Flugzeugs der Ort, an dem der beste Service geboten wird. "Flugbegleiter wissen, dass Sie den aufmerksamsten Service erhalten, wenn Sie nach hinten sitzen", so Flugbegleiterin Annie Kingston. Sie erklärt dies, weil Flugbegleiter dazu neigen, nicht auf Glockenrufe von der Vorderseite des Flugzeugs zu reagieren. Hinten zu sitzen ist vielleicht die bessere Option. "Es ist viel einfacher, diese zweite kleine Flasche Wein einzulegen", fügt Kingston hinzu.

Lesen Sie die ganze Geschichte bei Business Insider und erfahren Sie, wie Sie als Nächstes günstige Kämpfe gewinnen können.