Wellness

"Die harte Arbeit liebte mich zuerst" - Modell Tom Farrelly


Swarovskis Creative Director Nathalie Colin sagte am besten: "Die Liebe erobert alles und die Liebe hat so viele Facetten." Dies war ihr Design-Ethos, als sie die verführerische Marke kreierteLebenslange SammlungDies beinhaltet eine stilvolle Überarbeitung des Knotens, der das lebenslange Engagement symbolisiert und pünktlich zum Valentinstag veröffentlicht wird. Aber dieses Jahr und in den kommenden Jahren werden wir nicht nur an einem Tag die Liebe feiern. Australien bejahte die Gleichstellung der Ehe und zusammen tun Swarovski und MyDomaine Australia dies auch. Feiern Sie mit uns die Vielfalt und die Freiheit der Liebe in unserer Pride-Partnerschaft. Liebe gewinnt und bringt #BrillianceForAll mit.

Was bedeutet es, Ja zu sagen, um zu lieben? Dies ist eine Frage, die sich viele von uns stellen. Ich habe mich jahrelang darüber gequält. Wie viele andere war ich aufgeregt, nach Liebe zu suchen, als ich "herauskam". Es war aufregend und fühlte sich wie der logische nächste Schritt an: herauskommen, die Liebe zum Leben kennenlernen, zwei französische Bulldoggen holen, sich nach Berry zurückziehen, sterben. Ich suchte nach The One und gab nie die Hoffnung auf, dass die richtige Person da draußen war, aber währenddessen lauerte ständig eine Angst und sagte mir, dass etwas fehlte. Es war nicht bis zu einer Reihe von gescheiterten Dating-Erfahrungen (von Solo-Besichtigungen von beendetBridget Jones 'TagebuchUndUnter der toskanischen Sonne), dass ich mir die Frage gestellt habe: Wo finde ich Liebe?

Verzeih mir, wenn das nach einem von Carrie Bradshaws "Ich konnte nicht anders als mich zu wundern ..." Momenten klingt, aber ich war damals jünger und bedürftiger. Es war mein kleiner, nachsichtiger Moment "wee is Tom".

Ich wollte nur wissen, ob ich jemals die Art von Liebe finden würde, von der ich dachte, dass sie existiert.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ich hier von Liebe spreche, nicht von Bestätigung. Wir können die Validierung so einfach suchen, indem wir uns bei Tinder anmelden und herausfinden, wer Sie für richtig hält. Indem du ein Selfie postest und ein paar Likes bekommst oder sogar in eine Bar gehst und dich triffstMenschen im wirklichen LebenВ (ist das noch eine Sache?). Validierung ist eine Sache. Liebe ist dagegen ganz anders.

Irgendwann wurde mir klar, dass vor allem Liebe bei mir anfangen musste - und ich schäme mich nicht zu sagen, dass es etwas war, an dem ich arbeiten musste. Ich bin von Natur aus nachdenklich und selbstkritisch. Angst ist etwas, mit dem ich lebe, und ich habe immer viel Zeit in meinen eigenen Gedanken verbracht und mich über alles gewundert: "Was wäre, wenn die Matrix richtig wäre?" zu "Bin ich eine schreckliche Person?" Ich glaube nicht, dass ich eine negative Person bin, sondern nur einfühlsam.

Aber hier ist der Haken: Wenn Sie ein sensibles, nachdenkliches Kind sind, das mit Nachrichten bombardiert aufwächst, die Ihnen sagen, dass Sie erst glücklich sind, wenn Ihr Leben mit dem auf den Bildschirmen übereinstimmt, glauben Sie, dass Sie nicht gut genug sind. Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, wie es ist, in der heteronormativen Welt vor 20 Jahren aufzuwachsen, die LGBTQI + -Jugendliche auf subtile Weise von sich wegführte, bevor sie alt genug waren, um zu wissen, wer sie waren.

Ich erinnere mich, dass ich mich schämte, anders zu sein und nicht wie "normale Jungs" zu sein, obwohl ich nicht wusste, was mich anders machte.

Das soll nicht heißen, dass ich es schwer gemacht habe - ich hatte eine liebevolle und kommunikative Familie, die mir immer das Gefühl gegeben hat, sicher zu sein und gehört zu haben. Ich hatte in der Schule keine großen Probleme, ich hatte gute Freunde und viel Liebe in meinem Leben. Aber es war eine andere Zeit und es gab damals keinen Dialog über Dinge wie gleichgeschlechtliche Ehe, Sexualität oder Geschlechtsnormen (und wenn ja, erreichte es Leppington im halb-ländlichen Sydney nicht!).

Das Ergebnis ist, dass so viele von uns dachten und immer noch denken, dass wir nicht gut genug sind. Aber wir sind! Wir müssen nicht berühmt sein oder vollere Lippen haben oder in der perfekten Beziehung stehen, um "gut genug" zu sein. Wir müssen auch nicht draußen auf der Welt sein, um immer zufrieden zu sein. Wir können nicht alle Beyoncé sein.

Die harte Arbeit, die wichtige Arbeit bestand darin, mich zuerst zu lieben. Ich beschloss, mich daran zu erinnern, dass ich so bin, wie ich bin. sanft zu mir selbst sein. Die verstorbene Louise Hay sagte, wenn wir nur jegliche Selbstkritik beenden könnten, würde alles andere zusammenfallen.

Mark Darcy sagt Bridget Jones, dass er sie sehr mag, so wie sie ist. Und das musste ich mir immer wieder sagen, bis ich endlich aufhörte, jede meiner Bewegungen zu kritisieren.

Wenn Sie lernen, sich selbst zu lieben, womit meines Erachtens viele von uns in der LGBTQI + -Community zu kämpfen haben, passt alles zusammen. Sie fühlen sich nicht unvollständig - jeder, der in Ihr Leben kommt, ist eine willkommene Ergänzung. Sie müssen die Menschen nicht unbedingt mit Ihren umfassenden Kenntnissen über Britney Spears beeindrucken, wie gut Sie ein Bett machen können oder sogar mit Ihren fast fließenden Deutschkenntnissen (das sind übrigens meine Top-3-Fähigkeiten).

Ich glaube, wir müssen uns nicht so viele Sorgen um die Verabredung und die Art und Weise machen, jemanden zu lieben. Ich denke, wir sollten alle viel mehr Zeit damit verbringen, uns selbst zu lieben und einfach entspannen, wenn es darum geht, romantische Liebe geschehen zu lassen.

Heutzutage bin ich froh zu sagen, dass ich, nachdem ich viel Arbeit in die Umkehrung meines geringen Selbstwertgefühls gesteckt habe, jetzt in einem Raum bin, in dem ich ruhig sitzen, meine eigene Firma genießen und nicht nach externer Bestätigung suchen kann . Ich habe ja gesagt, um mich zuerst zu lieben. Und wie es das Glück wollte, ist tatsächlich jemand Wunderbares in mein Leben gekommen und ich bin verliebt. Es ist wirklich ziemlich aufregend; Ich habe noch nie so etwas gefühlt. Ich sage ja, um auf ganz neue Weise zu lieben, und ich bin gespannt, wo wir landen. Vielleicht sollten Sie sich an diesem Valentinstag auf ein Solo-Date einlassen, um sich daran zu erinnern, wie großartig Sie sind - denn Sie sind mehr als gut genug.

Fühlen Sie die Liebe? Shoppen Sie die Valentinstagskollektion von Swarovski.