Zuhause

18 Möglichkeiten, die Farbtrends von 2019 in Ihr komplett weißes Badezimmer zu integrieren


Tessa Neustadt DESIGN: Ginny Macdonald

Oh, weiße Badezimmer. Was gibt es nicht zu lieben? Sie sind jetzt so ansprechend wie vor einem Jahrhundert. Aber das heißt, rein weiße Badezimmer können sich übertrieben anfühlen, zumal frühere Generationen nicht durch einen endlosen Vorrat an Inneneinrichtungsbildern scrollen. Also, auch wenn alles in Weiß immer schön sein wird, muss es mehr Optionen für diejenigen geben, die einen klassischen Look mit trendiger Note wünschen.

Aus diesem Grund haben wir drei Designer, Ginny Macdonald, Liz Lipkin und Annouchka Engel, gebeten, mehr vom Farbkreis in diesen Raum zu bringen, bevor aus unserer rein weißen Besessenheit Langeweile wird. Ihre klugen Einsichten reichen von harter Arbeit bis zu einfachen Korrekturen, wie ein paar Tagen Fliesen, die eine gesättigte Palette enthalten, bis hin zu einem Nachmittag der Auffrischung, die Weiß mit dunkleren Farbtönen ergänzt. Sie möchten auch mitteilen, dass diese Farbtrends dem rein weißen Look nicht gerade den Rücken kehren, insbesondere, wenn diese klassische Ästhetik ein neues Upgrade darstellt.

Meistens wollen sie nur die Botschaft verbreiten, dass auch kühn schattierte Badezimmer genauso beliebt sein können. "Viel Spaß damit, aber stellen Sie sicher, dass ein gewisser Zusammenhalt besteht, wenn Sie Ihren vorhandenen Raum erweitern. Stellen Sie sicher, dass die Töne gut zusammenarbeiten", sagt Macdonald.

Ginny Macdonald, Innenarchitektin

"Alle weißen Badezimmer können sich zeitlos anfühlen, aber ich denke, das Hinzufügen einiger Farbtöne kann dazu beitragen, dass sie sich nicht krass anfühlen, und verleiht dem Raum Tiefe", sagt Macdonald. "Wenn jemand ein komplett weißes Badezimmer hat, aber die Dinge auf den Kopf stellen möchte, geht das schnell und einfach über Accessoires, Kunstwerke und einen verspielten Teppich", fährt sie fort. "Das Hinzufügen von Holztönen wie ein einfacher Hocker oder ein Mülleimer in einem Korb kann wirklich Wärme verleihen. Auch bunte Handtücher können und ein Hauch von Farbe - aber die Leute sollten nicht das Bedürfnis haben, die gesättigtste Farbe da draußen zu finden. Sogar einfaches Haferflocken- oder Hellgrau ein türkisches Handtuch oder ein Duschvorhang und ein schönes Muster und eine schöne Textur. "

Bad Farbtrends zu berücksichtigen, die nicht alle weiß sind:

Kräftige Farben."Ich habe im Allgemeinen das Gefühl, dass kräftigere Farben in großem Maße in die Wohnung zurückkehren", sagt sie. "In den Designtrends für den kalifornischen Klangstil ist immer noch Platz, aber ich sehe eine Welle von Juwelentönen und erdigen, rustikalen Pops."

Holztöne.
"Das ist nicht unbedingt Farbe, aber Holztöne werden im Moment im Baddesign immer beliebter, und ich bin der Meinung, dass sie anhalten werden", stellt sie fest. "Die Zeiten der orangefarbenen Wälder der 80er und 90er Jahre sind vorbei. Die Menschen entscheiden sich für weiße Eiche und Walnuss mit einem einfachen Shaker oder flachen Fronttüren. Und mit der gesamten Marie Kondo-Bewegung sind es die Menschen Dazu gehören ein schlichterer Lebensstil und klarere Designlinien. "

Rosa Töne.
"Millennial Pink ist vorerst immer noch hier, aber ich sehe einen leichten Wechsel mit wärmeren Tönen wie rostige Korallen neben erdigem Grün und aschgrauen", fügt Macdonald hinzu. "Für diejenigen, die auf Nummer sicher gehen möchten, kann das Hinzufügen dieser Farbtöne in einer Wandfarbe den Raum etwas verändern, ohne dass dies uneingeschränkt erforderlich ist. Aber für diejenigen, die auf Nummer sicher gehen möchten, sollten Sie sich für farbenfrohe Wandfliesen entscheiden Formationen bewegen sich zur Seite und gestapelte Kacheln schreiten voran. Die U-Bahn wird in meinen Augen immer zeitlos sein, aber die Menschen haben weniger Angst davor, etwas Neues auszuprobieren. "

Schwarz ist das neue Schwarz.
"Wir haben das schon ein paar Jahre gesehen, aber ich denke, es ist hier, um zu bleiben, weil die Leute nicht so viel Angst vor dieser Farbe haben wie früher", sagt Macdonald. "Beim Umgang mit dunklen Farben können Kunden Angst haben, weil sie befürchten, dass es sich zu schwer anfühlt. Aber wenn es richtig gemacht wird, kann es Raffinesse und Tiefe hinzufügen."

Tessa Neustadt DESIGN: Ginny Macdonald

So aktualisieren Sie die Farbe eines Badezimmers mit einem begrenzten Budget:

Wände anmalen.
"Eine schnelle und einfache Möglichkeit, einige dieser Trends umzusetzen, ist die Auswahl einer Wandfarbe, da diese weniger dauerhaft und kostengünstig ist als das Austauschen aller Ihrer Fliesen", stellt sie fest

Fügen Sie eine Wandbehandlung hinzu.
"Wenn Sie der unteren Hälfte der Wand eine Wandbehandlung wie eine Perlenplatte hinzufügen und sie in Schwarz oder Dunkelgrün streichen, können Sie den Raum wirklich aufwerten und ihm etwas Drama verleihen", sagt Macdonald

Aktualisieren Sie eine Eitelkeit.
"Dies kann eine einfache Möglichkeit sein, etwas Farbe hinzuzufügen, egal ob Sie das Ganze austauschen oder es nur mit etwas Farbe und neuer Hardware auffrischen", fügt sie hinzu.

Elektrische Maxwell Handtuchstange für das Schulhaus, Messing satiniertAnthropologie Madeleine Mirror $ 300Shop

Liz Lipkin, homepolische Designerin

"Weiß ist in einem Badezimmer so ansprechend", sagt Lipkin. "Es reflektiert Licht, um einen helleren Raum zu schaffen, und es steht für Sauberkeit und Ruhe. Aber es kann klinisch aussehen, wenn Sie Materialien, Muster und Texturen nicht variieren. Deshalb lohnt es sich, Akzentfarben zu berücksichtigen."

Tessa Neustadt DESIGN: Ginny Macdonald

Bad Farbtrends zu berücksichtigen, die nicht alle weiß sind:

Schwarz und weiß.
"Dies ist ein klassisches Beispiel, aber moderne Versionen zeigen diese Schattierungen durch die gemusterten Kacheln", sagt sie. "Beispielsweise treiben Zementfliesen in grafischen Mustern diesen Trend voran und sorgen dafür, dass er sich wirklich neu und interessant anfühlt."

Erröten Sie rosa und weiß.
"Es macht Spaß zu sehen, wie rosa Badezimmer wieder in Mode kommen, aber lassen Sie die Gedanken an ein Badezimmer aus den 1950er Jahren mit leuchtend rosa und schwarzen Fliesen beiseite", sagt Lipkin. "Errötendes Rosa in Kombination mit Weiß fühlt sich frisch und neu an. Weiß gleicht die Süße des Rosas aus. Wenn Sie also zögern, es zu verwenden, sollten Sie sich stärker auf Weiß stützen."

Schwarz und Dunkelgrau.
"Diese Farben werden in Bädern immer beliebter und können männlich, weiblich oder geschlechtsneutral sein", stellt sie fest. "Eine wirkungsvolle und unverbindliche Möglichkeit, dunklere Farben in ein Badezimmer zu integrieren, besteht darin, die Wände eines ansonsten weißen Bades zu streichen. Moderne Whirlpool-ähnliche Bäder können auch schwarzen Marmor an den Wänden, in der Dusche oder als Waschtischoberfläche verwenden. "

Gesättigte Farbtöne.
"Smaragdgrün und Petrolblau werden immer beliebter und sehen in glänzenden, handgefertigten marokkanischen Zellige-Fliesen wunderschön aus", sagt Lipkin. "Ich liebe sie als Feature Wände."

So aktualisieren Sie die Farbe eines Badezimmers mit einem begrenzten Budget:

Amy Bartlam; DESIGN: Eye For Pretty

Denken Sie über Ihren Stil und Ihr Zuhause nach, bevor Sie auf den Zug springen.
"Überlegen Sie zweimal, ob Sie pink werden möchten, wenn Sie sich wirklich mehr für neutrale Farben interessieren, und denken Sie daran, dass Sie keinen Trend annehmen müssen, um dies zu würdigen", sagt Lipkin. "Auch wenn Sie mieten, bleiben Sie bei oberflächlichen, vermieterfreundlichen Updates."

Bildmaterial oder Hintergrundbild hinzufügen.
"Es ist sicherer, dies in einer Gästetoilette zu tun, in der Feuchtigkeit keine Rolle spielt", sagt sie

Experimentieren Sie in einer Gästetoilette.
"Puderräume sind ein großartiger Ort, um mit Farben und Mustern zu experimentieren", bemerkt Lipkin. "Es besteht nur ein minimales Risiko, da auf dem Platz weniger Verkehr herrscht."

Anthropologie Mare Wave Hintergrund $ 200ShopR Studio Sicht $ 200Shop

Annouchka Engel, homepolische Innenarchitektin

"Ich liebe vollweiße Badezimmer", bemerkt Engel. "Sie sind zeitlos und immer schick und beruhigend, aber auch das Einarbeiten von Farben ist immer eine gute Idee."

Amy Bartlam; DESIGN: Genna Margolis

Bad Farbtrends zu berücksichtigen, die nicht alle weiß sind:

Dunkle Hardware.
"Fügen Sie einem leeren Schiefer mit dunklen Beschlägen Gravitas hinzu, die einem trüben Badezimmer neues Leben einhauchen", sagt Engel. "Wenn nicht Hardware, dann können auch dekorative Accessoires oder Fliesen den Trick machen."

Strukturierte Neutrale.
"Neutrale Farben können durch die Verwendung unterschiedlicher Kachelstrukturen einen interessanten Neustart erzielen", stellt sie fest. "Ergänzen Sie sie mit natürlichen Materialien, um dem Raum mehr Dimension zu verleihen."

So aktualisieren Sie die Farbe eines Badezimmers innerhalb eines Budgets:

Führen Sie Ihre Recherchen durch, um den "richtigen" Artikel für Ihren Raum zu finden.
"Eine moderne Wandleuchte kann zum Beispiel ohne viel Geld einen neuen Look in die Eitelkeit bringen", sagt sie. "Es muss kein großes Stück sein, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen."

Zubehör mitbringen.
"Dinge wie Handtücher, ein Hocker, Badematten und eine Ringschale können bei der Organisation des Raums und der Ergänzung seiner Farben weit gehen", sagt sie

West Elm Organic Gestrichene Linien Gemeißelte Handtücher, Pink Blush $ 25ShopWest Elm Black Marble Badzubehör $ 100Shop

Als Nächstes: Â Die Profis haben gesprochen, und dies sind die besten Farben für kleine Badezimmer