Wellness

Kann Morgengymnastik nicht aushalten? 5 Gründe, ihnen eine Chance zu geben


Wenn es darum geht, morgens zu trainieren, fallen die Menschen in eine von zwei Kategorien: Liebe oder Hass. Für die morgendlichen Leute ist es ein Kinderspiel, früh aufzustehen, um ins Fitnessstudio zu gehen, aber für diejenigen, die es vorziehen, etwas später zu schlafen, kann es sich wie eine absolute Qual anfühlen, vor der Arbeit in eine Klasse zu gehen. Dennoch hat es unglaubliche Vorteile, die Herzfrequenz zu erhöhen, bevor Sie mit dem Rest Ihres Tages weitermachen, insbesondere wenn Sie sich daran gewöhnen können, früh aufzustehen. Ob Sie sich ruhig, kühl und vor 8 Uhr morgens angesammelt fühlen oder Ihren Stoffwechsel für den kommenden Tag wieder in Schwung bringen, morgens können Sie die Voraussetzungen für einen produktiven Tag schaffen. Also, welches Training solltest du wählen? Nun, das hängt alles von Ihren Zielen ab.

Blättern Sie weiter, um die wichtigsten Vorteile von fünf verschiedenen Trainingseinheiten am Morgen zu sehen. Wählen Sie Ihr Ziel und stellen Sie den Alarm ein.

@jas_blocker

Am besten zur Verbesserung von FocusPilates

Laut Jacqueline Hinton, einer in Los Angeles ansässigen Pilates-Trainerin und CEO von Good Citizen, gleicht eine Pilates-Stunde einer Tasse Kaffee. "Nach einer Pilates-Sitzung werden Sie sich morgens als erstes erregt, wach und bereit fühlen, den Tag in Angriff zu nehmen. Durch Konzentration, Atmung und Präzision ist Pilates dafür bekannt, den gesamten Körper zu dehnen und zu stärken", erklärt sie . All diese Dehnungs- und Kraftarbeit erhöht die Durchblutung, was wiederum die Muskelfunktion optimiert. "Und weil Pilates ein Training mit geringer Intensität ist, werden Sie sich nach Ihrer Sitzung nicht ausgelöscht fühlen", fügt sie hinzu.

Am besten für Leute, die nicht am Morgen sind

High-Intensity Interval Training (HIIT) scheint eine ehrgeizige Wahl für diejenigen zu sein, die nicht gerne früh aufstehen, sondern uns zuhören. "HIIT ist eine fantastische Möglichkeit, in kurzer Zeit eine große Menge an Kalorien zu verbrennen", bemerkt David Baillie, CEO und Gründer von Front-Line Fitness. "15 Minuten harte Arbeit am Morgen können genauso viel Kalorien verbrennen wie eine Stunde auf dem Laufband", sagt er. Das bedeutet, dass Sie, anstatt früh aufzustehen, um Ihr Workout zu trainieren, ein wenig später schlafen können und Ihre Trainingseinheit trotzdem von Ihrer To-Do-Liste streichen können.

Am besten geeignet für abnehmendes Cardio

Um ehrlich zu sein, ist das beste Training zur Gewichtsreduktion dasjenige, an das Sie sich halten und das Sie ermutigt, sich gesund zu ernähren. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem kleinen zusätzlichen Vorteil in Ihrem Gewichtsverlustplan sind, könnte schnelles Cardio eine gute Lösung für Sie sein. "Ich bin ein Anhänger des morgendlichen Fastens und esse nie, bevor ich morgens trainiere", sagt Victor Self, ein Meistertrainer bei Flywheel Sports. "Die Entscheidung, vor dem Training zu essen oder nicht zu essen, sollte jedoch auf persönlichen Vorlieben und körperlichen Bedürfnissen beruhen." Mit anderen Worten, wenn Sie gleich nach dem Aufwachen hungrig sind, ist schnelles Cardio möglicherweise nichts für Sie. Auf der anderen Seite sollten Sie, wenn Sie erst nach dem Training Hunger nach dem Frühstück haben, ein mäßig intensives Cardiotraining (wie das Drehen) auf leeren Magen versuchen. Einige Studien deuten darauf hin, dass dies eine effiziente Möglichkeit ist, während des Trainings Fett zu verbrennen, solange Sie das Tempo nicht zu stark forcieren. Auch wenn dies für Sie nach einem Albtraum klingt, nehmen Sie sich vorher einen Snack.

Am besten für Stress ReliefYoga

Es ist keine Überraschung, dass Yoga eine großartige Möglichkeit ist, ein wenig Spannung abzubauen, aber Sie wissen vielleicht nicht, dass der frühe Morgen der ideale Zeitpunkt ist, um Yoga zu praktizieren. "Während eines morgendlichen Trainings kämpfst du weniger gegen den Verstand", sagt Laurel Erilane, eine Yogalehrerin für Yoga Wake Up. "Daher ist es viel einfacher, zu Beginn des Tages in einem ruhigen meditativen Zustand zu bleiben und geistige Klarheit zu finden. Aus diesem Grund wird der Sonnenaufgang als eine der günstigsten Zeiten zum Üben angesehen." Was mehr ist, ist, dass all das achtsame Atmen unglaubliche körperliche Vorteile hat. "Übung, die sich auf Ihren Atem konzentriert, ermöglicht es Ihnen, Ihr parasympathisches Nervensystem zu erschließen, das Ihre Kampf- oder Flugreaktion steuert", erklärt Erilane.

Versuchen Sie ein morgendliches Training, um Ihren Stress abzubauen, damit Sie einen erfolgreicheren und produktiveren Tag verbringen können, ohne sich ausgebrannt zu fühlen.

Am besten für ein Energy BoostCircuit-Training

Machst du immer an diesem Nachmittag Einbruch nach dem Mittagessen? Wie sich herausstellt, kann ein morgendliches Training dies beheben. "Wenn wir über Energie sprechen, sprechen wir wirklich über den Stoffwechsel", sagt Greg Ux, CSCS und Trainer bei Barry's Bootcamp. "Der Stoffwechsel sind alle Prozesse, die im Körper ablaufen, um Lebensmittel oder gespeichertes Fett in nutzbare Energie umzuwandeln, ähnlich wie ein Ofen Brennstoff in Wärme umwandelt. Um unseren inneren Ofen zu revitalisieren, müssen wir die Energie, die wir verbrauchen, revitalisieren." ," er erklärt. Mit anderen Worten, das Sprichwort lautet: "Ein Körper in Bewegung bleibt in Bewegung." "Ein Training mit ständiger Bewegung und Energieaufwand wie Zirkeltraining hält uns auf Trab", fügt er hinzu.

Weitere Trainingsempfehlungen erhalten Sie in unserer Wellness-Branche THE / THIRTY.

Cupcakes und Cashmere Blue Frame Euro Sham $ 50ShopNewgate Uhren Covent Wecker $ 38ShopH & M Washed Linen Bettwäscheset $ 129ShopWoodlot Palo Santo Räucherstäbchen $ 12ShopKeine gesteppte Ka'oi-Yogamatte aus Mikrofaser und SchwammVerschwitzte Betty Garudasana Yoga Capris $ 105Shop