Essen

Die 3 Comfort Food-Rezepte, die Sie laut Pinterest im Herbst ausprobieren sollten


Aus der Küche

Nichts sagt fallen Ganz wie Halloween-Filmmarathons gepaart mit Hausmannskost und einem saisonalen Cocktail. Während wir bereits über unsere Lieblingsrezepte für Herbst-Crockpots berichtet haben, haben wir uns mit Pinterest in Verbindung gesetzt, um herauszufinden, was die Pinner bei guten, altmodischen Fertiggerichten lieben. Mit einer tollen Auswahl an zweimal gebackenen Kartoffeln, die mit geriebenem Käse, käsigen Fleischbällchen mit Knoblauchtoast und Hühnchentörtchen in Suppenform gekrönt sind, treffen Pinterest-Nutzer den Nagel auf den Kopf, wenn es um das Wohlfühlen zum Jahresende geht . Hier sind die drei angesagtesten Rezepte für die Zubereitung von Hausmannskost, die Ihnen The View From Great Island, Baker by Nature und Kitchen Dreaming bieten:

Zutaten:

  • Rinderhack
  • Eier
  • Semmelbrösel
  • Rote Zwiebel, fein gehackt
  • Zwiebelsalz
  • Getrockneter Oregano
  • Getrockneter Thymian
  • Frischer gebrochener schwarzer Pfeffer
  • Ketchup
  • A1 Soße
  • Tomatensauce
  • Geschredderter Mozzarella
  • Knoblauch-Toast-Baguette
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehen

Anleitung:

  1. Stellen Sie den Ofen auf 350 ° F.
  2. Das Ei in eine große Rührschüssel geben und mit einer Gabel gut aufschlagen. Fügen Sie das Fleisch hinzu und zerlegen Sie es, während Sie es in die Schüssel geben. Fügen Sie den Rest der Zutaten außer der Tomatensauce und dem Mozzarella hinzu. Mischen, um alles mit den Fingerspitzen gut zu kombinieren. Verdichten Sie das Fleisch nicht und mischen Sie es nicht zu viel. Sie möchten, dass diese Frikadellen flauschig und leicht sind.

Das vollständige Rezept finden Sie in The View From Great Island.В

Zutaten:

  • Rotkartoffeln
  • Olivenöl
  • Gesalzene Butter, sehr weich
  • Griechischer Joghurt ohne Fett
  • Buttermilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Knoblauchpulver
  • Zwiebelpulver
  • Getrocknete Zwiebelflocken
  • Getrocknetes Dillkraut
  • Paprika
  • Gekochter Brokkoli, gehackt, geteilt
  • Cheddar-Käse, zerkleinert, geteilt

Anleitung:

  1. Ofen auf 400 ° F vorheizen. Ein kleines Backblech mit Pergamentpapier auslegen; beiseite legen.
  2. Legen Sie die Kartoffeln in eine kleine Auflaufform und backen Sie sie 45-60 Minuten lang oder bis sie weich sind. Sobald die Kartoffeln ausreichend abgekühlt sind, schneiden Sie sie der Länge nach in Hälften. Das Kartoffelpulpe herausschöpfen und in eine große Schüssel geben. Dabei darauf achten, dass die Schalen intakt bleiben. Die Außenseiten der Kartoffelschalen mit etwas Olivenöl einreiben. Die Häute auf das vorbereitete Backblech legen und beiseite stellen.

Das vollständige Rezept erhalten Sie bei Baker by Nature.

Zutaten:

  • Hühnerbrust
  • Gemahlener Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • Speiseöl
  • Butter
  • Schlagsahne
  • Hühnerbasis
  • Wasser (zum Auflösen der Hühnerbasis)
  • Zerhackter Knoblauch
  • Gelbe Zwiebel, gehackt
  • Gefrorene grüne Erbsen, gekocht
  • Gehackte gekochte Karotten
  • Frisch geriebene Muskatnuss, optional

Anleitung:

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn und sauté hinzu, bis durch gekocht. Vom Herd nehmen und in Stücke schneiden. Alternativ können Sie auch vorgekochtes Hähnchen verwenden. Nach dem Garen das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Das vollständige Rezept erhalten Sie bei Kitchen Dreaming.

Was sind Ihre Lieblingsrezepte für Komfortgerichte in der Ferienzeit? Teilen Sie Ihre Auswahl unten!