Essen

7 einfache Teufelei-Rezepte, um alle auf einer Party zu überzeugen


Löffel Gabel Speck

Eine Platte mit teuflischen Eiern wird auf keiner Party abgelehnt. Vielleicht bleiben Zweifel an anderen Dingen auf einem Buffettisch oder vielleicht sogar an einem bestimmten Gast, aber es gibt keine Fragen, ob Teufelseier bei einer Versammlung willkommen geheißen werden. Sie sind eingeladen, und sie werden wahrscheinlich ein Hit sein. Aber was ist, wenn Sie die Gäste mit der Vielseitigkeit dieses traditionellen Favoriten überraschen möchten? Nun, betrachten Sie diese Rezeptzusammenfassung als das Äquivalent zum Kauf eines neuen Kleides für einen Anlass - wir bezweifeln, dass irgendjemand sie kommen sieht.

Von teuflischen Eiern mit Basilikum und Granatapfelkernen bis hin zu anderen, die durch eingelegten Rübensaft rosa geworden sind, bis hin zu gebratenen Eiern, diese teuflischen Eier werden sich dank erfinderischer Geschmackskombinationen und einer selbstbewussten Farbdarstellung vom Buffet abheben . Und denken Sie auch nicht, dass wir Neulinge aus der Mischung herausgelassen haben. Wenn Sie es noch nicht geschafft haben, ein Ei zu kochen, haben wir auch ein einfaches Rezept beigefügt, wie Sie dies tun können.

Vergessen Sie also nicht, eines dieser sieben Teufelei-Rezepte zuzubereiten, wenn Ihre Lieben sich treffen möchten. Sie werden nicht nur Leben in Ihre Party bringen, sie werden die Party sein.

Hart gekochte Eier

Die Butterhälfte

Jetzt können Sie keine teuflischen Eier herstellen, ohne zuerst hart gekochte Eier zu beherrschen, und dieses Rezept von Abbey Rodriguez bei The Butter Half macht diese anfängliche Lektion einfach. Warum? Sie bringt dir bei, wie man hartgekochte Eier in einem Instant-Topf macht. Gib eine Tasse Wasser in den Topf, fülle ihn mit 12 großen Eiern, schließe den Deckel und lasse sie fünf Minuten in der Luft kochen. "Ich habe hartgekochte Eier mindestens acht Mal im Instant Pot getestet, bevor ich zu dem von mir bevorzugten Zeitpunkt und Ablauf gekommen bin", sagt sie. Lassen Sie die Eier ein paar Minuten abkühlen und schälen Sie sie dann

Basil Pomegranate Deviled Eggs

Creme de la Crumb

Tiffany Azure von Creme de la Crumb wollte das klassische Rezept ihrer Mutter für teuflische Eier nicht allzu sehr stören, als sie beschloss, sie mit Basilikum und Granatapfel zu würzen. Aber sie sagt, dass dieses schnelle Upgrade eine zusätzliche Geschmacksschicht mit einem minimalen Arbeitsaufwand hinzufügt. Sobald sie hartgekochte Eier, Mayonnaise und Dijonsenf in einer Schüssel hat, fügt sie getrocknetes Basilikum, Oregano und Knoblauchpulver hinzu. "Zu diesem Zeitpunkt können Sie entweder Ihre Granatapfel-Juwelen und das gehackte Basilikum direkt in die Eigelb-Mischung einrühren, bevor Sie Ihr Eiweiß füllen, oder Sie können Ihr Eiweiß füllen und dann jedes teuflische Ei mit den Granatapfel-Juwelen und dem Basilikum belegen." Entscheiden Sie, welches für Sie am besten geeignet ist - oder probieren Sie eine Kombination der beiden Optionen - und sehen Sie, wie diese Aromen dem Gericht eine unerwartete Frische verleihen

Karamellisierte Zwiebel und Herb Deviled Eggs

Löffel Gabel Speck

In diesem Rezept von Jenny Park und Teri Lyn Fisher von Spoon Fork Bacon wird teuflischen Eiern in Form eines karamellisierten Zwiebel-Joghurt-Dressings eine noch schmackhaftere Note verliehen. Das wird zu Dijon-Senf, Schnittlauch und Thymian gegeben und dann mit einem Schuss Salz und Pfeffer abgerundet. "In diesem Rezept haben wir anstelle des traditionellen Mayo das Bolthouse-Dressing mit karamellisierten, süßen Zwiebeln verwendet. Es macht diese etwas nachgiebiger und bietet auch einen wirklich leckeren Geschmack mit karamellisierten, süßen Zwiebeln, ohne dass Sie sich selbst karamellisieren müssen", heißt es

Gebratene Russische Eier

Löffel Gabel Speck

Vielleicht wussten Sie instinktiv, dass jedes Essen gebraten werden kann, aber vielleicht haben Sie nie gedacht, dass teuflische Eier auch zu dieser Rechnung passen. Überlassen Sie es dem Duo hinter dem Spoon Fork Bacon, um diese Entdeckung zu machen, die in einer Montagelinie aus Eiweiß, Mehl, Eigelb und Panko-Brotkrumen gemacht wird. Sobald das Eiweiß paniert ist, wird es in einem kochenden Topf mit Öl gebraten, abgekühlt und dann mit einer traditionellen Teufelei-Mischung gefüllt. "Beenden Sie jedes Ei mit einer Prise Schnittlauch und servieren Sie", bemerkt Park.

Un-Deviled Eggs

Löffel Gabel Speck

Die letzte Ausgabe von Spoon Fork Bacon ist eine weitere Variante teuflischer Eier: Die Aromen sind natürlich vorhanden, aber sie wurden rekonstruiert. Park und Fisher kochten Eier und gaben dann je einen Tropfen Mayo auf jede Hälfte. Dann überstiegen sie die Hälften mit Scheiben eingelegter roter Zwiebeln, Sardellenfilets, Dillblumen, Kapernbeeren und Oreganoblumen. Salz und Pfeffer runden das Ganze ab. "Die teuflischen Eier werden bis zum mittleren Gargrad gekocht, um die reichhaltige und cremige Konsistenz zu maximieren, und lassen sich dennoch leicht mit leckeren Leckereien überraschen", schreibt Park

Hummus Deviled Eggs

Vogelfutter essen

Brittany Mullins von Eating Bird Food hat herausgefunden, wie man dieses Gericht mit so wenig Zutaten wie möglich serviert - nur zwei sind ein Muss. Sie beginnt mit dem traditionellen Rezept für teuflische Eier, kombiniert aber das Eigelb mit Hummus. Dann füllt sie das Eiweiß wieder mit der Mischung und gibt Salz, Pfeffer und Paprika darauf. Sie sagt, dass das Würzen optional ist, aber es ist am besten, es nicht zu überspringen. "Diese kleinen Jungs sind großartig, weil man sie für einen Snack, als Vorspeise zum Abendessen oder sogar zum Potluck bringen kann", sagt sie

Avocado Deviled Eier

Vogelfutter essen

Mullins serviert auch dieses Rezept für das Essen von Vogelfutter, das die traditionelle Mayonnaise durch Avocado ersetzt. Limettensaft, Koriander und gehackter Knoblauch werden ebenfalls hinzugefügt, wodurch ein Snack oder eine Beilage entsteht, die im Grunde genommen unwiderstehlich ist. "Und die leuchtend grüne Farbe macht total Spaß", sagt sie

Betrunkene teuflische Eier

Rose und Efeu

Alison Engstrom von Rose and Ivy empfiehlt diese festlichen Teufelseier für einen warmen Anlass, die ursprünglich von den Köchen Jeff McInnis und Janine Booth von Root and Bone in New York City kreiert wurden. Nach dem Kochen und Schälen werden die gekochten Eier in eine Beizflüssigkeit für Rüben gelegt, die einen Tag zuvor hergestellt wurde und die einen rosafarbenen Farbton ergibt. Dann werden Reisessig, Kurkuma, Senf, Mayonnaise und Tabasco mit dem Eigelb kombiniert. Kapern und Schnittlauch werden eingeklappt, alles in eine Tüte gegeben und auf das Eiweiß piped. "Garnieren Sie jedes Ei mit den in Würfel geschnittenen eingelegten Rüben, Süßkartoffelchips, Dill und Meersalz", sagt Engström.

Up Next: So kochen Sie Eier ein für alle Mal