Wellness

7 beeindruckende Orte zu besuchen, während sich die Blätter ändern


Gibt es etwas bezaubernderes als den Wechsel der Jahreszeiten? In diesen farbverändernden Blättern ist so viel Nostalgie eingebettet. Wenn jeder fällt, verbrannt in Orange und Purpur, werden wir in eine Kindheit zurückversetzt, in der wir sie in den Himmel treten, während sie unter unseren Füßen knirschen. Dieses einfache Vergnügen lässt uns nie los, und mit der Kälte in der Luft haben wir ernsthaftes Fernweh im Herbst

Es ist also höchste Zeit, dass Sie diese Erinnerungen wieder aufleben lassen und auf einer unserer besten Herbstlaubreisen auf die Straße gehen (als nächstes werden Sie den ultimativen amerikanischen Roadtrip unternehmen wollen). Von Michigan bis Vermont haben wir den Asphalt mit einigen ernsthaften Herbstfarben aufgespürt, die Ihre Netzhaut mit purem Erstaunen erweitern werden. Ein belebender Mini-Roadtrip ist genau das, was wir alle zu dieser Jahreszeit brauchen. Schnappen Sie sich einen Stift, um Ihren besten Herbstlaubtrip zu planen, und machen Sie sich an diesem Wochenende auf den Weg

Green Mountain Byway, Vermont

Bandi Szakony

Warum: Wenn Sie sich mit Ihrem Herbstlaub nach einem Schuss Geschichte sehnen, wird der Green Mountain Byway beides befriedigen. Gemäß Reise + Freizeit"Vermont ist bekannt als das Mekka für ernsthafte Laubbetrachter im Osten der USA." Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Fahrt durch die Städte Waterbury und Stowe, von offenen Wiesen über Ackerland bis hin zu Wäldern, alles vor einer wirklich beeindruckenden Bergkulisse. Die wunderschönen Herbstfarben der Ahorn-, Birken- und Buchenbäume entlang dieser 11-Meilen-Route sind ein unvergesslicher Anblick. Bereiten Sie Ihren Kamerafinger vor.

Was: Die Region ist voller historischer Häuser, Gehöfte, Dörfer und Mühlen. Verpassen Sie nicht den Besuch des Waterbury Reservoirs und planen Sie einen Besuch in einem der drei State Parks, die alle entlang der Route zugänglich sind. Wenn Sie ein Natur-Junkie sind, besteigen Sie den Mount Mansfield, den höchsten Gipfel von Vermont. Das Wandern ist spektakulär. Buchen Sie Ihre Herbstlaubtouren unbedingt im Voraus.

Wann:Â Wenn Sie Zeuge von Laubgipfeln werden möchten, sollten Sie unbedingt von Mitte September, wenn der Farbwechsel einsetzt, bis Mitte Ende Oktober vorbeischauen.

Thomas Mitchell

Obere Halbinsel, Michigan

Dean Pennala

Warum: Wenn Sie es wirklich ernst meinen, das Herbstlaub zu sehen, ist Michigan Ihr Bundesstaat. Mit 19 Millionen Morgen Wald ist es einer der besten Orte, um die Farben in ihrer vollen Pracht zu betrachten. Wählen Sie aus über 20 bewaldeten Nationalparks auf der oberen Halbinsel, die alle mit Herbstbäumen wie Esche, Espe, Buche, Birke, Ahorn, Eiche, Bergahorn und Tamarack übersät sind. Stellen Sie sich vor, Sie wären von Purpur-, Gold- und Orangetönen umgeben, so weit das Auge reicht. Atemberaubend.

Was: Der M-119 Tunnel of Trees® ist für Liebhaber von Farbwechseln im Herbst gedacht. Die magische, 32 km lange kurvenreiche Straße führt Sie entlang des Michigansees von Harbor Springs nach Cross Village. Es gibt einen Grund, warum es als Michigans bester Herbstfarbfleck bezeichnet wurde. Vergessen Sie nicht, das Beste aus ihren Herbstfarben-Touren zu machen und die vielen anderen Aktivitäten im Herbst wie Wandern, Radfahren und Apfelsammeln zu genießen

Wann: Die Farben ändern sich ab Mitte September und dauern bis Mitte bis Ende Oktober. Laut Kommentaren von TripAdvisor haben sich die Blätter noch nicht vollständig gedreht, da es ziemlich warm war. Sie sollten also bis November einen Besuch abstatten.

Skyline Drive, Shenandoah Nationalpark, Virginia

Ben Janson

Warum: Wenn Sie ein Outdoor-Enthusiast sind, werden Sie sich über die Naturwunder des Shenandoah-Nationalparks freuen. Eingebettet in die wunderschönen Blue Ridge Mountains bietet dieses wahre Wunderland Wasserfälle, felsige Aussichten, atemberaubende Ausblicke und ruhige, bewaldete Mulden. Aber es ist auch eines der typischsten Reiseziele für Herbstlaub. Der Skyline Drive ist einer der 10 schönsten Bergfahrten in den USA.

Was: Nehmen Sie die malerische Route auf dem Skyline Drive, der entlang des Kamms der Blue Ridge Mountains in nördlicher und südlicher Richtung verläuft. Als einzige öffentliche Straße durch den Park können Sie sicher sein, dass es andere Touristen geben wird, die sich wie Sie langsam bewegen, um das Herbstlaub zu bewundern. Die Fahrt dauert ungefähr drei Stunden. Bereiten Sie sich also mit Snacks und Proviant auf eine lange Reise vor.

Wann: Laut dem National Park Service ist es nahezu unmöglich, eine Spitzenzeit vorherzusagen, da die Höhe über 100 Meilen Wald variiert. Wenn Sie jedoch einen genauen Echtzeitbericht wünschen, veröffentlichen die Mitarbeiter von Shenandoah jeden Freitag im Laufe der Farbsaison ein wöchentliches Herbstfarben-Update.

Midland Trail National Scenic Byway, West Virginia

Jaki Miller

Warum: Der 180 Meilen lange Midland Trail, auch als US-Route 60 bekannt, schlängelt sich durch die Berge von Kenova (etwas außerhalb von Huntington) nach White Sulphur Springs. Das Laub ist auf der ganzen Straße zu sehen, aber es gibt auch einige Ausblicke, die Ihnen eine bessere Sicht ermöglichen. Auf der Website von Visit Southern West Virginia heißt es, "eine der schönsten Aussichten im ganzen Bundesstaat" sei die Aussicht in der Nähe der New River Gorge im Hawk's Nest State Park, gleich außerhalb von Ansted. Wenn Sie überzeugender sein möchten, kommentierte ein Rezensent auf TripAdvisor, wie sie "die malerische Aussicht auf Flüsse, Bäche und Wasserfälle lieben. Eine Fahrt im Herbst ist ein Muss!"

Was: Planen Sie einen Stopp in den Lost World Caverns und spazieren Sie durch 45-minütige Stalaktiten und Stalagmiten 120 Fuß unter der Erdoberfläche. Verpassen Sie nicht die Snowy Chandelier Formation. Der 30 Tonnen schwere zusammengesetzte Stalaktit ist einer der größten des Landes. Die 276 Morgen Hawk's Nest State Park sind ein weiteres Muss, besonders für Wildwasser-Rafting-Fans.

Wann: Die beste Zeit, um die Herbstfarben zu sehen, ist jetzt und bis Ende Oktober. Die Website von West Virginia State Parks bietet Aktualisierungen in Echtzeit.

Aspen, Colorado

Aaron Spong

Warum: Die weltbekannte Skistadt Aspen ist nicht nur für ihre spektakulären Pisten und noblen Resorts bekannt. Es ist auch eines der beliebtesten Reiseziele für Herbstlaub im Herbst. Schließlich ist die Stadt nach einem Baum benannt. Die Espenblätter färben sich im Herbst spektakulär gelbgold, und wenn Sie dies gegen die atemberaubenden Gipfel der blauen Bergketten werfen, haben Sie eine Erfolgsformel für fotografische Magie

Was:Nehmen Sie eine der vielen Herbstfarbenfahrten und erleben Sie die schöne Espe in ihren vielen lebhaften Schattierungen auf dem Weg. Wenn Sie nicht auf die Blätter blicken, können Sie zahlreiche Outdoor-Aktivitäten unternehmen, darunter Rafting, Wandern, Klettern, Angeln und sogar Reiten in der erfrischenden Bergluft.

Wann: Während Mitte September die beste Reisezeit ist, lohnt sich auch ein Besuch von Anfang bis Mitte Oktober. Jede Zeit danach und die Blätter sind alle gefallen

Moosehead Lake Region, Maine

Francisco Montes

Warum: Als Maines größter See ist Moosehead einer der schönsten Orte, an denen Sie das Herbstlaub bewundern können. Das 75-Meilen-Laufwerk ist vollgepackt mit leuchtenden Blättern in verschiedenen Abstufungen von Gelb, Rot, Scharlach, Braun und Lila. Es ist praktisch filmisches Gold.

Was: Halten Sie auf dem Weg für Picknicks und Bilder an und verpassen Sie nicht den Attean Overlook. Uns wurde gesagt, dass es einen hervorragenden Blick auf das Elchtal hat. Anscheinend kann man bis zur kanadischen Grenze sehen

Wann:Laut Maine.org sollten Reisende zwischen dem 6. und 25. Oktober nach New England Today reisen, um einen längeren Aufenthalt zu planen und zu beobachten, wie sich die Farben ändern.

Columbia River Schlucht, Oregon

Sommer Kozisek

Warum: Dieser malerische Ort liegt 300 Meter über dem Meeresspiegel und ist ein Paradies für Naturliebhaber. Umgeben von dichten Wäldern, glasigen Seen und atemberaubenden Wasserfällen können Sie buchstäblich die Schönheit der Natur um sich herum einatmen und aufsaugen. Wenn sich das Grün im Herbst in Gold verwandelt, können Sie sich das atemberaubende Erlebnis vorstellen, das Sie erwartet. Folgen Sie dem 70 Meilen langen historischen Columbia River Highway und finden Sie selbst heraus, warum er als "Art of Roads" bezeichnet wird.

Was: An der Schlucht gibt es so viele Dinge zu tun, aber einige der beliebtesten (und der Grund, warum 2 Millionen Menschen jedes Jahr hierher kommen) sind die vielen visuellen Attraktionen, darunter die Multnomah Falls, der Crown Point, der Beacon Rock State Park und Rowena Crest Aussichtspunkt und der berühmte 11.240-Fuß-Vulkan, Mt. Kapuze. Ja, es ist aktiv, aber seit 1781 hatte es keinen größeren Ausbruch mehr und es ist unwahrscheinlich, dass es bald explodieren wird.

Wann: Auch hier ist es aufgrund der unterschiedlichen Höhe schwierig, die zu besuchenden Spitzenzeiten vorherzusagen (anscheinend ändern sich die Bäume in höheren Lagen zuerst), aber das dritte oder vierte Oktoberwochenende ist im Allgemeinen für die Farbe im gesamten Bundesstaat am besten geeignet.

Erste sichere Straßenrand-Notfallausrüstung $ 70ShopWaze Navigation AppShop

Waze Navigation App (Kostenlos)

Ich gehe Erste-Hilfe-Kit $ 14ShopUplift ätherisches Öl Rollerball $ 29Shop Unterwegs von Jack Kerouac Hörbuch $ 27ShopTorii Awake Tonic Pack von 6 $ 48Shop