Zuhause

Ja, Sie können in diesem Frühling einen Garten anbauen. Alles, was Sie brauchen, sind 15 Minuten


Es ist Frühling! Von Bäumen gesäumte Straßen duften mit schönen Blüten. Bauernmärkte sind mit frisch geernteten Kräutern, Obst und Gemüse gefüllt. Und du rennst immer noch aus der Tür, um vor der Arbeit ins Studio (MDR) zu gelangen - das hat sich also nicht geändert. Und obwohl Sie die Natur, die Hausmannskost und die Bio-Küche zu schätzen wissen, haben Sie noch nie daran gedacht, einen eigenen Garten anzubauen, weil Sie einfach keine Zeit haben. Ist es überhaupt möglich, wenn Sie einen anspruchsvollen Zeitplan haben? Oder vielleicht haben Sie darüber nachgedacht, sich aber eingeschüchtert gefühlt, ich weiß nicht (wir heben die Hand). Einige von uns sind sich nicht einmal sicher, ob wir einen Kaktus am Leben erhalten können!

Laut Greg Salmeri, dem Besitzer von Rolling Greens, können Sie Pflanzen mit nur fünf, zehn und fünfzehn Minuten pro Tag pflegen (vertrauen Sie uns, Greg führt uns voran durch den Anbau der einfachsten essbaren Pflanzen des Frühlings). Der Landschaftsarchitekt mit einem grünen Daumen und zwei wunderschönen Kindergärten und Läden in LA beschreibt viele seiner Freunde als „begeisterte Gärtner“. Sie möchten wirklich auf dem Hof ​​sein und schätzen die Schönheit des Hofes, aber sie Ich habe nicht das Gefühl, dass sie die Zeit haben, sich einem erfolgreichen Garten zu widmen “, erklärt er. Kannst du nachvollziehen?

Greg sagt zu MyDomaine: "Ein wenig Aufmerksamkeit auf dem Hof ​​ist ein langer Weg." PS: Er hat bisher nur eine Klasse für Gartenbau belegt. »Alles andere habe ich bei der Arbeit gelernt«, teilt er mit. Also da ist Hoffnung. Lesen Sie weiter, wenn Sie jemals einen Sukkulenten (Schuldigen) getötet haben oder den Eindruck hatten, Sie hätten keine Zeit, einen Garten anzubauen.

Fünf Minuten

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Dieses aromatische Kraut gehört zu unseren Favoriten. Es riecht nicht nur unverbesserlich und ist ein natürliches Abwehrmittel gegen Schädlinge, sondern es ist auch ein großartiger Tee zur Beruhigung von Nerven und Angstzuständen, erklärt Greg. Bonus hinzugefügt? Es ist gemunkelt um Kater zu lindern «, witzelt er. Perfekt. Weil Sie wissen, wofür Minze sonst noch gut ist? Mojitos.

Wie man es wächst: • Beginnen Sie mit Minzsamen und einem großen, tiefen Topf mit einem Durchmesser von 10 Zoll. Die Minze wird schnell wachsen und sich ausbreiten “, erklärt Greg. "Füllen Sie den Behälter mit Blumenerde und pflanzen Sie die Samen."

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Diese nährstoffreichen Pflanzen sind genau das, was der Name vermuten lässt: ein sehr kleines, junges und zartes essbares Blatt. Greg teilt mit MyDomaine, dass Mikrogrüns je nach Art noch mehr Nährstoffe enthalten als ihre ausgewachsenen Gegenstücke. Die Zubereitung eines Gerichts mit der Pflanze ist ebenso pflegeleicht wie der Anbau. Fügen Sie Vinaigrette-Dressing und Erdbeeren hinzu, und Sie haben sich einen saisonalen Salat!

Wie man es wächst: • Kaufen Sie verschiedene Samen wie Dill, Rüben, Basilikum, Grünkohl oder Mangold. Füllen Sie einen flachen Topf mit einem Drainageloch oder einer Sämlingsschale mit Blumenerde. Befeuchten Sie den Boden mit Wasser, um ihn feucht, aber nicht nass zu machen. Streuen Sie Ihre Samen so ein, dass sie nahe beieinander liegen, und streuen Sie eine dünne Schicht Erde über diese Samen. Sprühen Sie die oberste Erdschicht mit einer Sprühflasche leicht ein “, erklärt Greg.
Bewässerung:Platzieren Sie Ihre Setzlinge auf einer sonnigen Fensterbank in einem Raum, der zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit liegt “, sagt Greg über die winzige Pflanze, die in drei bis fünf Tagen keimen wird und eine schnelle tägliche Besprühung des Bodens erfordert.

10 Minuten

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Es ist bekannt, dass dieses Wurzelgemüse das Sehvermögen verbessert, aber Karotten sind auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Folsäure, Mangan, Kalium, Thiamin, Niacin und den Vitaminen B6, A, C und K, erklärt Greg. (Hast du das alles mitbekommen?) Im Grunde genommen: "Iss Karotten!", Scherzt er. Braten Sie das Superfood für eine einfache und gesunde Mahlzeit. Wir sind uns jedoch voraus, siehe unten, wie das Gemüse angebaut wird, das nach zwei Wochen zu sprießen beginnt!

So bauen Sie es an: • Sie benötigen Karottensamen und einen Behälter oder eine Fensterbox, die 1,5 Fuß tief und breit ist. Sie werden auch Drainagelöcher am Boden wünschen. Füllen Sie den Behälter bis knapp unter einen Zentimeter nach oben mit Blumenerde “, sagt Greg und merkt an, dass der Boden vor dem Einpflanzen der Samen gegossen werden muss.
Als nächstes sagt er: „Pflanzen Sie die Samen in Reihen mit einem Abstand von einem Zoll in Reihen, die sechs Zoll voneinander entfernt sind, indem Sie die Samen vorsichtig in den Boden drücken und dann mit einer dünnen Schicht dieses Bodens bedecken. Wieder Wasser!

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Zu den vielen Vorteilen dieses duftenden und aromatischen Krauts zählen entzündungshemmende, krebsbekämpfende und schmerzlindernde Eigenschaften. Es eignet sich auch hervorragend für Cocktails wie Blackberry-Basilikum-Whisky-Smash, und es ist das MVP in Pesto. ich sag bloß'.

Wie man es wächst: "Kaufen Sie Samen und einen Behälter, der mindestens vier Zoll breit ist mit guten Drainagelöchern", sagt Greg. "Brasilien liebt warme Temperaturen und viel Sonnenlicht", erklärt er, "mindestens sechs Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag."

Bewässerung: »Du musst es einmal am Tag gießen«, sagt Greg zu MyDomaine. Düngung und Schnitt sind ebenfalls wichtig. Einmal im Monat dauert es 10 Minuten, um den Boden zu düngen. Greg schlägt vor, einen organischen Dünger wie Komposttee zu verwenden. In Bezug auf das Beschneiden erklärt er, dass er anfangen soll, sobald die Pflanze sechs Zoll hoch und buschiger ist. "Stellen Sie auch sicher, dass Sie alle Blumen abschneiden, die auftauchen", betont er.

15 Minuten

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

"Abgesehen von dem verträumten Geruch ist dieses Kraut reich an Antioxidantien, die helfen können, die Gewichtszunahme zu begrenzen und den Cholesterinspiegel zu verbessern", sagt Greg. Muss er noch mehr sagen? Wir hören zu ...

Wie man es wächst: "Beginnen Sie, indem Sie Samen oder Stecklinge in einen Behälter mit Löchern im Boden für die Entwässerung pflanzen", sagt er. • Für Rosmarin dauert dies 15 Minuten, da Sie die Erde für die Pflanze kuratieren müssen. • Was Sie brauchen: eine Erde aus einer Mischung von zwei Teilen Blumenerde zu einem Teil grobem Sand. "Dann müssen Sie einen Teelöffel Limette (die landwirtschaftliche Art, nicht die Zitrusfrüchte!) pro fünf Zoll Topf hinzufügen, um den Boden alkalisch zu machen", erklärt Greg.

Bewässerung: "Wässern Sie nur, wenn sich die Oberseite des Bodens trocken anfühlt", sagt Greg. "Achten Sie darauf, dass der Boden nicht vollständig austrocknet", warnt er die Pflanze, die an einem sonnigen Standort leben und mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein muss.

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Dieses Gemüse gehört zu den besten Krebsnahrungsmitteln. Tomaten bekommen ihren roten Farbton von einem Phytochemikalien namens Lycopin, das ein starkes Antioxidans ist. Es gibt auch Beweise, die die Vorstellung stützen, dass das Krebsbekämpfungspotenzial erhöht wird, wenn Tomaten in Form von Tomatensauce verzehrt werden. Hallo, Pizza und Pasta.

Wie man es anbaut: В"Beginnen Sie mit einem 6-Zoll-Topf für eine Pflanze und füllen Sie den Behälter mit Starter-Blumenerde", sagt Greg. Pflanzen Sie die Samen etwa 1/4-Zoll tief. Wasser und halten Sie die Erde feucht, aber nicht feucht, und stellen Sie den Behälter dann in einen Bereich, der viel Licht erhält. Drehen Sie den Topf alle paar Tage, damit alle Seiten in der Sonne einweichen.

Erwarten Sie, dass die Samen innerhalb von fünf bis 10 Tagen keimen. Wenn sie drei Zoll schlagen, verpflanzen Sie sie vom Starter-Mix auf Blumenerde. Fügen Sie zwei Wochen nach dem Umpflanzen organisches Düngemittel hinzu «, sagt er

Bewässerung:Befolgen Sie die Regel, dass sie feucht, aber nicht feucht bleiben “, sagt Greg. Außerdem muss die Pflanze möglicherweise abgesteckt werden, wenn sie wächst, um Brüche zu vermeiden, warnt er.

Noch fünf Minuten

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Möchten Sie wissen, wie einfach Schalotten wachsen? Samen sind nicht erforderlich! Die Frühlingszwiebel, ein Teil der Allium-Familie, ist mit dem Schutz des Körpers vor freien Radikalen verbunden und trägt zum Schutz vor Krebs bei, so Greg gegenüber MyDomaine. Es ist auch eine großartige Alternative zu Zwiebeln in dieser Saison, weil sie weniger scharf sind.

Wie man es wächst: "Kaufen Sie ein paar Frühlingszwiebeln, vorzugsweise vom Bauernmarkt, und geben Sie das ganze Bündel (ja, das Ganze) in ein Glas mit einem Zoll Wasser", erklärt Greg. Wechseln Sie das Wasser täglich, was weniger als fünf Minuten dauern sollte. • Wenn neue grüne Triebe erscheinen und sich die Wurzeln verdoppelt haben (es sollte ungefähr sieben bis 10 Tage dauern), pflanzen Sie die Schalotten in einen kleinen flachen Topf.

Bewässerung: »Bewahre die Pflanzen gleichmäßig auf«, rät Greg, aka, lass die Erde nicht zu trocken werden, bevor du sie wieder feuchtigkeitsspendend machst. Die Schalotten sollten auch volle Sonne erhalten, was mindestens sechs Stunden pro Tag entspricht.