Wellness

So lernst du schnell eine Sprache


Getty Images

Von Oprah Winfrey bis Warren Buffett bestehen die erfolgreichsten Menschen darauf, dass die Weiterbildung während des gesamten Lebens für das Verdienstpotential und das allgemeine Glück von entscheidender Bedeutung ist. Diese Angewohnheit des lebenslangen Lernens kann auf verschiedene Arten auftreten, angefangen beim Erlernen neuer Fähigkeiten bis hin zum Eintauchen in neue Themen oder dem Anhören von Podcasts, die Ihre Denkweise in Frage stellen. Eine der aufregendsten und lohnendsten Möglichkeiten, lange nach Ihrem Abschluss weiterzulernen, ist das Erlernen einer neuen Sprache.

Ganz gleich, ob Sie diesen Teil der Welt besuchen möchten, Freunde oder Familienangehörige haben möchten, die Muttersprachler sind, oder einfach nur Fähigkeiten verbessern und ausbauen möchten, die seit der Grundschule verrostet sind und fließend oder zumindest gesprächig geworden sind Sprache ist eine erfreuliche Übung. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir einige der besten Möglichkeiten zum Erlernen einer Sprache aufgezeigt.

Stelle einen Tutor ein

Als Erwachsener fühlt sich die Einstellung eines Nachhilfelehrers vielleicht wie eine Regression an, aber es ist tatsächlich ein großartiger Ort, um eine neue Sprache zu lernen. Durch regelmäßige Treffen mit einer von Ihnen eingestellten Person werden Sie nicht nur für die konsequente Arbeit an der Sprache und das Üben in Ihrer Freizeit zur Verantwortung gezogen, sondern der Einzelunterricht wird auch Ihren Lernprozess ankurbeln. Ihr Tutor kann Sie auch beraten, in welche Bücher oder anderen Materialien Sie investieren sollten, um Ihren Unterricht zu ergänzen. Wenn Sie regelmäßig jemanden sprechen hören, der fließend spricht, werden Sie von Anfang an mit den richtigen Akzenten und Intonationen vertraut gemacht - etwas, das Sie nicht erreichen können, wenn Sie selbst ein Sprachlernbuch lesen.

Laden Sie eine App herunter

Wenn Sie nicht das Budget oder die Zeit für einen Tutor haben oder einfach nur Ihre Sitzungen ergänzen möchten, kann eine Sprachlern-App eine großartige Möglichkeit sein, selbstständig zu lernen. Apps wie Duolingo bieten kostenlosen Unterricht, der problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder während der Mittagspause durchgeführt werden kann.

Master & Dynamic MW50 Kabelloser On-Ear-Kopfhörer $ 400Shop

Nehmen Sie die Kultur auf

Sobald Sie die Grundlagen verstanden haben, können Sie die Sprache schneller erlernen, wenn Sie so weit wie möglich eintauchen. Kaufen oder streamen Sie Filme in der Sprache, die Sie lernen möchten. Auch wenn Sie die Untertitel aktiviert lassen müssen, um zu verstehen, was gerade passiert, hilft es, Ihre Ohren der Sprache auszusetzen, um mit dem Zusammenstellen der Dinge zu beginnen. Wenn Sie sich besser fühlen, wählen Sie Untertitel in der Sprache, die Sie lernen, und lesen Sie mit. Bücher sind ein weiterer toller Weg, um zu lernen. Sie können sich zunächst für einfachere Lesevorgänge entscheiden, aber Sie werden davon profitieren, unabhängig von der Stufe. Halten Sie während Ihrer Lesesitzungen ein Wörterbuch bereit, um Wörter nachzuschlagen, die Sie nicht kennen. Versuchen Sie jedoch, es zunächst mithilfe von kontextbezogenen Hinweisen selbst herauszufinden. Möglicherweise möchten Sie sogar jedes Mal, wenn Sie etwas lesen, Notecards mit den Wörtern erstellen, die Sie verpasst haben, damit Sie sie später speichern können.

Pedro Almodóvar Volver $ 13Shop

Neue Freunde machen

Wenn Sie das Glück haben, Personen zu kennen, die die Sprache sprechen, prüfen Sie, ob sie sich von Zeit zu Zeit treffen möchten, um mit Ihnen zu chatten und Ihnen beim Üben zu helfen. Freunde mit Menschen zu finden, die die Sprache sprechen, ist eine der besten Möglichkeiten, sie zu erlernen. Der ungezwungene Kontext und die entspannte Atmosphäre beim Abhängen sind der perfekte Weg, um die Sprache kennenzulernen, und sie bringen Ihnen gern die gängigen Redewendungen bei, damit Sie nicht so sprechen, als würden Sie aus einem Lehrbuch lesen.

Ins Ausland gehen

Der absolut beste Weg, eine Sprache zu erlernen, ist, in sich selbst einzutauchen. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, fordern Sie sich heraus, sich auf die Sprache festzulegen und sich so wenig wie möglich auf Englisch zu verlassen. Überspringen Sie die Touristenattraktionen und besuchen Sie die örtlichen Orte, um sich der Kultur, den Bräuchen und der Sprache wirklich auszusetzen und Ihre Chancen zu erhöhen, neue Kontakte und Freunde zu knüpfen.

Weg vom Carry-On $ 225Shop