Wellness

6 Schwarzsandstrände für einen aufregenden und romantischen Kurzurlaub


Schritte des Stils

Nichts auf der Welt ist fotogener und romantischer als ein schwarzer Sandstrand. Wie unsere Freunde bei Who What Wear glauben wir fest daran, dass Schwarz alles andere als langweilig ist. In der Tat ist es wohl die schlankste, schickste, und schmeichelhafteste Farbe von allen. Und ja, die gleiche Logik kann auf Strände angewendet werden. Wie ein ganz schwarzes Ensemble strahlen die schwarzen Sandstrände Dramatik, Rand und Glamour aus. Dank ihrer einzigartigen Schönheit sind sie zu einem idealen Reiseziel für alle Arten von Reisenden geworden.

Bevorzugen Sie kühlere Strände oder tropische? Obwohl Schwarzsandstrände im Vergleich zu Gold- oder Weißsandstränden ziemlich selten sind, ist die gute Nachricht, dass Sie sie in verschiedenen Regionen mit unterschiedlichem Klima finden können. Von wunderschönen Aussichtspunkten bis hin zu sonnigen Loungestellen am Meer - diese Zusammenstellung von Reisezielen mit schwarzem Sandstrand wird Sie dazu bringen, mit dem Packen zu beginnen. Blättern Sie durch die sechs schwarzen Sandstrände, um sich inspirieren zu lassen, die Ihren nächsten Urlaub an der Küste ein wenig aufregender und viel fotogener machen.

Ein Vulkaninsel-Kurzurlaub in Griechenland

Ash Fotografie / Getty Images

Santorini, Griechenland, ist bekannt für seinen Sand in vielen Farben. Da es sich um eine Vulkaninsel handelt, sind die Strände in lebhaften Rot-, Schwarz-, Gold- und Weißtönen gehalten. Abgesehen von den wunderschönen Küstenorten, die die Insel prägen, sind allein das köstliche Essen, die gehobenen Resorts und die charmante Architektur eine Reise wert. Wir empfehlen die Anmietung eines AV-Geräts, damit Sie sich an den schwarzen Sandstränden von Perissa oder Kamari entspannen und anschließend den roten Sandstrand Akrotiri erkunden können.

Eine surfende Strandstadt in Mittelamerika

Paul Kennedy / Getty Images

Dieser versteckte Rückzugsort befindet sich in Zentralamerikas kleinstem Land, El Salvador. In der touristischen Küstenstadt El Tunco finden Sie schwarze Sandstrände wie diesen mit großen Wellen und viel Surfen. Wenn Sie Wassersport und entspannte Strandstadt-Stimmung lieben, ist dies der Urlaub für Sie. Sie werden die malerischen Sonnenuntergänge und das langsamere Tempo nach einem langen Tag beim Surfen und Faulenzen am fotogenen Ufer genießen.

Eine jenseitige Flucht in Island

Spencer Cox / 500px

Wenn Sie gerne schwimmen, müssen Sie sich leider ans Ufer setzen. Auf der anderen Seite, wenn Sie das Meer und die gute Aussicht auf das Wasser schätzen, aber lieber gebündelt als mit Bikinis bekleidet sind, ist hier Ihre Version des Paradieses. Dieser isländische Schwarzsandstrand in Vestrahorn ist das perfekte Reiseziel für alle, die es lieben, unerwartete, wunderschöne Gegenden zu entdecken. Hier finden Sie launische Farben sowie dramatische Klippen und stürmische Himmel, die beweisen, dass tropische Strände nicht die einzigen sind, zu denen es sich zu entkommen lohnt.

Ein Klippenparadies in Italien

Mark Avellino / Getty Images

Ein Ausflug an die Amalfiküste? Dieser schwarze Sandstrand am Fuße der Klippen in Positano, Italien, hat viel zu bieten. Es ist mit bunten Sonnenschirmen und Liegestühlen geschmückt, um es optisch noch ansprechender zu machen. Und genau wie an anderen schwarzen Sandstränden ist es ziemlich felsig. Deshalb möchten Sie sich bei diesen hübschen Liegestühlen für ihren funktionalen Wert bedanken. Stellen Sie nur sicher, dass Sie zusätzliche Sonnencreme tragen, während Sie hier draußen liegen.

Ein tropischer Rückzug in Hawaii

Nicole Franzen

Noch nicht an schwarzen Sandstränden verkauft? Das ist okay, wir verstehen, dass einige Leute lieber ihre Strandferien am Strand verbringen möchten. Wenn Sie also die tropische Route nehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, Punalu'u Beach auf Hawaiis Big Island zu besuchen. Auf diese Weise haben Sie das Beste aus beiden Welten, da Sie einen Vorgeschmack auf die Tropen und alles bekommen, was sie zu bieten haben (denken Sie an ein mildes Klima, üppiges Grün, schöne Aussichten und warmes, schwimmbares Wasser) und genießen Sie gleichzeitig Die einzigartige Schönheit eines schwarzen Sandstrandes.

Ein Abenteuer am Meer in Kalifornien

Doug Steakley / Getty Images

Hier ist ein weiterer Liebling für diejenigen von uns, denen es nichts ausmacht, dass unsere Strände ein bisschen nebliger und windiger sind als die meisten anderen. Der Pfeiffer State Beach, der sich hinter Baumreihen abseits der Menschenmassen befindet, ist auf jeden Fall eine Wanderung wert. Je nachdem, wann Sie gehen, sehen Sie im Sand eine Vielzahl von Farben, vorwiegend schwarz oder weiß und manchmal sogar lila. Dieser Ort in Big Sur, Kalifornien, ist berühmt für seine Aussicht auf das Meer. Denken Sie also daran, eine zusätzliche Speicherkarte für Ihre Kamera einzupacken.

Möchten Sie lieber einen rosa, weißen oder schwarzen Sandstrand besuchen? Ton aus im Kommentarbereich unten.

Rimowa Salsa Cabin Multiwheel Suitcase $ 595ShopValextra Passport Case $ 260ShopLeica T 701 Kompaktkamera $ 1850ShopATP Atelier Rosa Ledersandalen $ 230ShopHammamas Set bestehend aus zwei gestreiften Baumwollhandtüchern $ 160ShopClyde Koh Hut aus Stroh Toyo Weave $ 216Shop