Wellness

Die Wissenschaft sagt, diese Art von Yoga sei gut für Körper (und Geist)


@biancamaycheah

Sie sind wahrscheinlich mit heißem Yoga vertraut, einer Art Training, bei dem Sie eine Reihe von Posen in einem Studio machen, bei dem die Hitze sehr hoch ist (wie bei über 100 Grad). Aber die meisten Menschen wissen nicht, dass Bikram Yoga nicht nur heißes Yoga ist - es ist eine sehr spezielle Form. Diese Yogapraxis dreht sich um eine 90-minütige Sitzung mit genau 26 intensiven Körperhaltungen in einem Raum mit einer Temperatur von 104 bis 105 Grad Fahrenheit und einer Luftfeuchtigkeit von 40%. Auch wenn die Praxis streng zu sein scheint, so ist sie es doch wert - das Ergebnis kann es durchaus wert sein. Sie sehen, das liegt daran, dass diese besondere Form des Yoga Ihnen erhebliche gesundheitliche Vorteile bringen kann. Tatsächlich haben wir unten alle Möglichkeiten zusammengefasst, wie Bikram Yoga sowohl für Körper als auch für Seele gut ist. Blättern Sie durch und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen von Bikram Yoga

Es hilft bei der Achtsamkeit

Das Üben von Achtsamkeit oder die Anwesenheit im Moment ist ein guter Weg, um Stress abzubauen. Es wird angenommen, dass Bikram Yoga Ihnen dabei hilft, in diesen Geisteszustand zu gelangen. "Dies ist nicht etwas, was wir direkt studiert haben, aber ich denke, es gibt ein Element der Achtsamkeit im Bikram Yoga-Unterricht", sagt Emily Lindsay, die Stress- und Achtsamkeitsmeditation an der Carnegie Mellon University erforscht. Lindsay sagt, dass es dir hilft, auf deinen Atem zu achten, und dass deine Haltung dir hilft, im Moment zu bleiben.

Es erhöht Ihre Flexibilität

Die Wärme im Studio hilft Ihrem Körper, sich zu erholen, da die Gelenke geschmiert und die Muskeln flexibler werden. "Ich hatte das Vergnügen, einigen Schülern dabei zuzusehen, wie sie mit einer regelmäßigen heißen Yogapraxis Enge, Anstrengung und Schmerzen überwinden", sagt Taj Harris, ein Yogalehrer aus New York City einige Personen

Es steigert Ihre Stimmung

Die meisten Sportarten produzieren Endorphine, mit denen Sie sich wohlfühlen. In einer kürzlich durchgeführten Studie gaben 58% der Teilnehmer an, dass sich die Stimmung verbessert, nachdem sie speziell Bikram Yoga praktiziert haben. Und das ist noch nicht alles: Eine Studie aus dem Jahr 2015, in der Frauen, die zwei Bikram-Yoga-Stunden pro Woche absolvierten, im Vergleich zu Frauen, die keine Teilnehmer fanden, über bessere Laune und weniger Angstgefühle berichteten.

Es ist gut für dein Herz

Ärzte glauben, dass heißes Yoga tatsächlich helfen kann, Ihr Herz gesund zu halten. "Wenn Sie Menschen in eine Sauna oder einen heißen Raum bringen, verhält sich ihr Herz-Kreislauf-System so, als würden sie auf einem Laufband laufen", sagt Dr. Stacy Hunter, die Bikram Yoga an der Universität von Texas in Austin erforscht hat. "Die Logik besagt also, dass die Kombination von Yogaübungen und Wärme noch vorteilhafter ist." Ergebnisse, die diesen Punkt belegen, umfassen einen verbesserten Metabolismus bei älteren, adipösen Erwachsenen und eine Abnahme der arteriellen Steifheit bei jungen Erwachsenen

Lesen Sie unbedingt die drei Strecken, die Sie jeden Tag machen sollten, und teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Meinung zu Bikram Yoga mit.