Zuhause

Der brutalistische Heimtrend wird den Rebellen in Ihnen erwecken


Mit freundlicher Genehmigung von Viya Home

Brutalismus ist kein Wort, das Gefühle von Wärme und Gemütlichkeit hervorruft, und in gewisser Weise ist es auch nicht so gemeint. Nach dem Zweiten Weltkrieg als Architekturbewegung entstanden, die rohe, unfertige Materialien zur Schaffung imposanter festungsähnlicher Strukturen in den Vordergrund stellte, erfüllte die Ästhetik das Bedürfnis nach einem weit verbreiteten kostengünstigen Wiederaufbau und langlebigen Materialien, die Schutz vor Angriffen von außen bieten könnten. Die Bewegung, die bis Mitte der 1980er Jahre populär war, feiert nun ein Comeback in der Designszene.

Neben der wachsenden Popularität von Minimalismus, perforierten Metallen und anderen rauen Trends ruft der Brutalismus eine launische, postapokalyptische Atmosphäre hervor, die auffällig ist und moderne Räume ergänzt. Bei der Verwendung in modernen Häusern von heute ist der Trend weniger dramatisch und launisch und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Noch besser - es ist die perfekte Ergänzung für weichere, rundere Teile wie geschwungene Sofas und ungemachte Betten. Sind Sie bereit, Ihrem Unternehmen eine einzigartige Note zu verleihen? Wir haben die Hauptmerkmale dieses gewagten Trends umrissen.

Roher Beton

Matthew Williams für Dwell

Da die brutalistische Bewegung aus einer Nachkriegszeit stammt, interessierten sich Architekten und Bauherren besonders für Materialien, die billig, raffiniert und widerstandsfähig waren. Beton war das Material der Wahl in der brutalistischen Architektur, aber es ist noch heute in der zeitgenössischen Architektur beliebt, wie in diesem neuseeländischen Haus von der Architektin Amanda Yates.

Matthias Kothe für Komat Beton Concrete Schreibtischlampe

Diese skulpturale Lampe im modernistischen Stil aus gegossenem Beton ist perfekt für den Liebhaber des Brutalismus, der im Herzen ein Minimalist ist.

Jonathan Adler Dora Maar Pflanzgefäß $ 795Shop

Jonathan Adler verwendete Rohbeton als Grundlage für seine surreale Pflanzkollektion, in der er Industriematerialien mit erfinderischen Formen mischte.

Gant Lights Concrete Hängelampe B2 $ 194Shop

Diese minimale Leuchte aus Beton und Blattgold repräsentiert die architektonischere Seite des Brutalismus.

West Elm Industrial Concrete Beistelltisch $ 399Shop

Dieser einfache industrielle Beistelltisch aus West Elm besteht aus handgegossenem massivem Beton und Eisen-zwei-Materialien, die häufig mit Brutalismus in Verbindung gebracht werden.

Gezackten Kanten

Alyssa Rosenheck

Brutalistische Akzente zeichnen sich durch gezackte Kanten aus, die mechanische postapokalyptische Formen und Formen imitieren. Messing-Kronleuchter im Fackelschliff, die ein Synonym für Brutalistendekor sind, waren in den 1950er Jahren beliebt und haben kürzlich ein Comeback erlebt.

Tom Greene Brutalist Kronleuchter $ 3200Shop

Tom Greene, der weitgehend als einer der Urväter des brutalistischen Décors angesehen wurde, spezialisierte sich auf Schichten aus altem Messing mit Fackelschliff.

Arteriors Naomi Esstisch $ 5700Shop

Mit einer abstrakten organischen Form, einer rauen Textur und einer dunklen, erdfarbenen Palette ist dieser Esstisch der Inbegriff von Brutalismus.

Jonathan Adler Grenade Fliege Vase $ 378Shop

Diese mattschwarze metallisch glasierte Vase ist mit ineinandergreifenden Formen geformt, die eine Handgranate imitieren, um einen kantigen Look zu erzeugen.

Mr Brown London Moreland ChandelierShop

Mr Brown London Moreland Chandelier (Preis auf Anfrage)

Dieser von Paul Evans inspirierte Kronleuchter ist ein brutalistisches Meisterwerk. Es ist in zwei Größen erhältlich und passt in jedes Interieur.

Organische Formen

Mit freundlicher Genehmigung von Four Seasons Anguilla, Design von Kelly Wearstler

Bei Möbeln und Dekorationen war die brutalistische Bewegung düster und legte fast postapokalyptischen Wert auf unheimliche organische und robuste Formen in dunklen Erdtönen. Die von Kelly Wearstler entworfene Hotellobby in Anguilla verkörpert diesen Trend perfekt.

Gino Cortelazzo Italienische Brutalist Bronze Skulptur $ 3882Shop

Skulptur war ein großer Teil des Brutalismus. Dieses abstrakte Bronzestück erinnert an die mechanische Ära und dreht sich auf einem Wälzlager, um von allen Seiten bewundert zu werden.

Satz von sechs Brutalist Glass Dining Chairs $ 1886Shop

Diese aus handgeschnitztem Glas und patiniertem Stahl gefertigten Stühle aus den 1980er Jahren sind eine Hommage an die brutalistische Bewegung.

Steven Haulenbeek Resin-Bonded Sand Beistelltisch $ 15000Shop

Dieser Beistelltisch von Steven Haulenbeek besteht aus harzgebundenem Sand und hat eine organische Struktur, die postapokalyptischen Gebäuden nachempfunden ist.

Barry Dixon für Arteriors Brutalist Accent Table $ 750Shop

Verwittertes Messing, organische Formen und dünne Eisenbeine - dieser Beistelltisch hat alles, um ein subtiles brutalistisches Statement zu setzen.

Patinierte Metallics

Mit freundlicher Genehmigung von Viya Home

Die Hauptmaterialien der brutalistischen Bewegung waren in erster Linie Beton und Metalle - obwohl nicht alle Metalle den Schnitt machten. Handwerker und Architekten bevorzugten das rohe polierte Aussehen von unbehandelten Metallen wie Eisen, Bronze und Stahl. Alles, um den Metallen eine gelebte Patina zu verleihen.

CB2 3-teiliges Metallgitter Set $ ​​70Shop

Dieses Trio aus perforierten Aluminiumquadraten ist in drei oxidierten Ausführungen erhältlich - Rost, Türkis und Bronze - und sorgt für das perfekte minimalistische brutalistische Statement.

Black Rooster Decor Brutalist Wandleuchte $ 573Shop

Diese eiserne Wandleuchte besteht aus handgeschnittenen geometrischen Formen und ist in einem Stammesmuster zusammengeschweißt. Das Licht, das auf den rohen Oberflächen reflektiert wird, ahmt eine rostige Textur nach.

CB2 Klappspiegel aus Metall $ 129Shop

Dieser eiserne Wandspiegel ist kantiger und weist die für den Brutalismus charakteristischen unvollendeten Details auf.

Kelly Wearstler Dillon Cabinet $ 16185Shop

Dieser Schrank von Kelly Wearstler erinnert an den rohen Beton, der für Brutalismus steht. Er besteht aus gebleichtem Walnussholz und handgeschmiedetem, brüniertem Messing.