Essen

Laut einem Ernährungsberater sollten Sie mit dem Essen aufhören


Wir haben es geschafft - das Ende des Jahres rückt näher und Sie haben mehr zu tun als je zuvor. Wenn Ihr Teller mit einem vollgepackten Zeitplan vollgestopft ist, wird das Finden von Zeit zum Essen (und zum guten Essen) oft vom E-cal ausgeschlossen. Die Lösung? Sie bereiten sich ein einfaches Frühstück vor, das Sie bis zum Mittagessen satt macht, aber welches? Mit so vielen neuen Gesundheitsbewegungen und Superfoods, die täglich angekündigt werden, kann es ein wahres Minenfeld sein, zu wissen, welche Wellness-Trends sich abzeichnen - wer wusste, dass diese "gesunden" Lebensmittel schlecht für Sie sind?

Um das gute Frühstück von dem schlechten zu unterscheiden, baten wir die ganzheitliche Ernährungsberaterin, Gesundheitstrainerin und Gründerin von Frolic and Flow, Carly Brawner, uns die Details mitzuteilen. Ahead Brawner teilt ihre Top 5 der sogenannten "gesunden" Frühstücksnahrungsmittel mit, die es zu vermeiden gilt. Es könnte an der Zeit sein, diesen Müsliriegel abzustellen

Halbgebackene Ernte

Açaà Schalen

Kann es wahr sein? Unser geliebtes Superfood schadet unserem Körper eigentlich mehr als nützt es ihm? Sag es ist nicht so! Laut Brawner gibt es ein weit verbreitetes Missverständnis, dass eine A§aГ-Schale und eine Frucht-Smoothie-Schale einen gesunden Start in den Morgen darstellen, da sie leicht, leicht verdaulich und voller Superfoods sind. Aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. "Im Allgemeinen sind açaÃ-Schalen einfach wunderschön gearbeitete, leuchtende und trendige Zuckerschalen", sagte sie. "Açaà Schalen sind voll von beiden Glukose und Fruchtzucker, der auf natürliche Weise aus Früchten gewonnen wird und dem Mixer in Form von Süßstoff, Eiscreme und sogar reinem Fruchtsaft zugesetzt wird. Fügen Sie der Mischung Müsli und tropische Früchte hinzu, und es ist schnell klar, dass dies nicht das Frühstück der Champions ist. "

Warum ist es schlecht für dich? "Eine Menge Zucker in den Morgenmahlzeiten bereitet Ihren Körper auf einen Tag voller Blutzuckerspitzen, außer Kontrolle geratener Hungerhormone und mehr Heißhunger auf Zucker im Laufe des Tages vor", erklärt Brawner. Aber seien Sie nicht schnell genug, um dieses köstliche lila Gericht komplett von der Morgenkarte zu streichen. Laut Brawner sind die hausgemachten Sorten der beste Weg. "Stellen Sie einfach sicher, dass der Boden Ihrer Schüssel aus gesunden Fetten und Eiweiß besteht, und fügen Sie dann ein bisschen ein Stück Obst hinzu, um den Geschmack zu verbessern", sagte sie. "Gekeimte Nüsse und Samen, getreidefreies Müsli oder Beeren runden das Ganze sicher ab."

Eiweiß-Omelett

Wenn Sie das Eigelb aus Angst vor hohen Cholesterinspiegeln oder ihrem zusätzlichen Fettgehalt herausgeschnitten haben, ist es Zeit, sie wieder hinzuzufügen. "Eiweiß allein ist nicht ungesund", sagte sie. "Aber Sie werden den Nährwert, den das Eigelb liefert, verpassen", sagte sie. "Nur den weißen Teil des Eies zu essen, bedeutet, die Mehrheit der Vitamine und Mineralien, die ein Ei bietet, nicht zu essen."

Eigelb enthält essentielle Nährstoffe wie Cholin, Vitamin D, B und A, Eisen und Selen, von denen in den Weißen nur sehr wenig vorhanden ist. "Also, wenn Sie einen Teil des Eies werfen wollen, werfen Sie die Weißen", sagte sie. "Ich empfehle Eier von Bio-Eiern aus der Weide aus Ihrer Gemeinde oder von Vitalfarmen."

Halbgebackene Ernte

Herkömmlicher Joghurt

Wer fügt seinem Müsli oder Frühstückssmoothie nicht jeden Morgen einen Schuss Joghurt hinzu? Es ist nicht nur köstlich, sondern auch voller Probiotika, die gut für Ihre Darmgesundheit sind. Pass nur auf, welche du kaufst. "Nicht alle Milchprodukte sind gleich", sagte Brawner. "Konventioneller Joghurt stammt aus der Milch von konventionell aufgezogenen Kühen, und konventionell aufgezogene Kühe sind keine gesunden Tiere. Der größte Teil des Joghurts wird aus dieser Milch hergestellt."

Warum ist das eine schlechte Sache? "Herkömmlich aufgezogene Kühe erhalten Antibiotika, Wachstumshormone, Steroide und GVO-Mais, der mit Herbiziden und Pestiziden besprüht wird", erklärte Brawner. "Der Verzehr dieser schädlichen Inhaltsstoffe kann zu früher Pubertät, Antibiotikaresistenz und hormonellen Problemen führen." Abgesehen davon sagt Brawner, dass der größte Teil dieses Joghurts mit Zucker, Süßungsmitteln, Konservierungsmitteln, künstlichen Farbstoffen und Chemikalien gefüllt ist, die den Inhalt cremig und locker machen. "Einige Joghurts enthalten bis zu 25 Gramm Zucker pro Portion, was für eine morgendliche Mahlzeit (oder eine Mahlzeit) viel zu viel ist", sagte sie.

Aber wenn Sie es einfach nicht aufgeben können, sagt Brawner, dass Joghurt aus der Bio-Milch von grasgefütterten Kühen eine gesunde Frühstücksoption sein kann. "Grasgefütterter Joghurt mit niedrigem Zuckergehalt versorgt Darm, Kalzium, Omega-3-Fettsäuren, Kalium und viele andere wichtige Vitamine mit gesunden Bakterien", erklärt sie. "Es ist sättigend und enthält Fett und Eiweiß, so dass es Teil einer gesunden Morgenmahlzeit sein könnte (wählen Sie einfach nicht fettfrei)."

Zuckerfreie Süßstoffe in Ihrem Morgenkaffee

Wir haben wiederholt erfahren, dass Zucker schlecht ist, daher ersetzten viele von uns ihn durch zuckerfreie Süßstoffe, um ihn zu beseitigen. Aber das ist auch nicht die Antwort. Das gefälschte Zeug ist genauso schlecht für dich. "Viele meiner Kunden gießen Päckchen falschen Zuckers in ihren Morgenkaffee und ich sorge dafür, dass sie sofort darüber informiert werden", sagte Brawner. "Künstliche Süßstoffe sind immer noch schädlich, auch wenn sie kein Zucker sind. Ihr regelmäßiger Verzehr steht im Zusammenhang mit den gleichen gesundheitlichen Bedenken wie der Verzehr von Zucker: Fettleibigkeit, Insulinsensitivität, Glukoseintoleranz, Bluthochdruck und mehr."

Man sollte auf Sucralose achten, auch bekannt als Splenda, eine chemisch veränderte Zuckerversion. "Chloratome werden dem Zuckermolekül hinzugefügt, und seltsamerweise ist Chlor ein bekanntes Karzinogen", sagte sie. "Möchtest du etwas Chlor zu deinem Kaffee? Das habe ich nicht gedacht."

Ein anderes ist Aspartam, auch als Equal bekannt, ein kalorienfreier Süßstoff, der in zahlreichen Lebensmitteln und Getränken verwendet wird. "Es wird aus der Kombination zweier Chemikalien in einem Labor hergestellt und ist etwa 150-mal süßer als Zucker", sagte sie. "Sie können Kopfschmerzen nach einem süßen Getränk bemerken? Das ist Aspartam. Viele behaupten, der Süßstoff ist mit Tumoren und einer Vielzahl von Krebsarten verbunden. Ich vermeide Aspartam wie die Pest und ich ermutige Sie alle, dasselbe zu tun."

Brawner empfiehlt zuckerfreie Kaffeegetränke, aber für diejenigen unter Ihnen, die Ihre Sucht noch nicht gebrochen haben, sind Stevia-Tropfen, Honig oder sogar Bio-Rohrzucker am besten. Künstliche Süßstoffe sollten jedoch unbedingt vermieden werden.

Stockfood USA

Studentenfutter

Wenn Sie immer unterwegs sind, ist ein handliches Trail-Mix-Paket oft der perfekte Snack, oder? Falsch. "Viele Menschen assoziieren Nüsse mit gesunden Fetten und Proteinen, aber der Spurenmix ist eine andere Geschichte", erklärt Brawner. "Trail-Mix ist inkonsistent. Jede Marke enthält eine eigene Auswahl an Zutaten, und die meisten enthalten getrocknetes Obst, Milchschokolade, Süßigkeiten, Hafer und raffiniertes Getreide sowie eine Tonne Süßstoffe und Zucker. Das klingt für den Anfang nicht nach Kraftstoff eines produktiven Tages. "

Wie Brawner weiter oben in diesem Artikel erklärt hat, wird durch viel Zucker in Ihrer morgendlichen Mahlzeit ein Blutzucker erzeugt, der den ganzen Tag über schwer zu kontrollieren ist. "Zucker enthält im Allgemeinen keine gesunden Fette, kein Protein, keine Nährstoffe und auch keine Enzyme", sagte sie. "Es sind reine leere Kalorien, die den Stoffwechsel zerstören, den Cholesterinspiegel erhöhen, die Viren anheizen und die Tumore füttern. Wir müssen unser Leben entsüßen, pronto."

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 10. November 2016 veröffentlicht und wurde seitdem aktualisiert.

Megan Gordon Vollkornmorgen $ 18ShopAlejandro Junger Sauber Isst $ 21ShopJill Donenfeld Besser auf Toast $ 21Shop