Wellness

Alles, was Sie brauchen, um den perfekten Tragekomfort zu gewährleisten


Wenn es um Flugreisen geht, ist Gepäckraum ein Luxus. Theoretisch sollte es einfach sein, alles, was Sie für einen Wochenendausflug benötigen, in ein Handgepäck zu packen. In der Realität kann das Packen mehrerer Urlaubsoutfits, Schuhe, Kosmetika und Elektronik-Ladegeräte in eine 12 x 22 Zoll große Tasche jedoch mehr bewirken Stress, als auf einem Langstreckenflug neben einem Hustenfremden zu sitzen. Denken Sie, dass es nicht getan werden kann? Wir sprachen mit einer Handvoll Reise-Insidern, von Piloten und erstklassigen Begleitern bis zu erfahrenen Reisenden, um ihre Top-Hacks herauszufinden. Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihr Handgepäck wie einen Jet-Setting-Profi zu verpacken. Lange Wochenenden, wir sind bereit für Sie.

Weg

Wenn der Platz begrenzt ist, müssen Sie häufig als Erstes unnötige Taschen, Beutel und Etuis mitnehmen. Die Angelegenheit? Im Handgepäck fehlen oft Trennwände, sodass Ihr zartes Seidenkleid mit Ihren schmutzigen Pantoletten verschmutzt wird. Qantas-Pilot Dane Taylor sagt, der Schlüssel sei, das Beste aus kostenlosen Hotelartikeln zu machen. Sein Top-Hack beendet Ihr schmutziges Schuh-Dilemma: Verwenden Sie die in Ihrem Zimmer bereitgestellte Einweg-Duschhaube als dünnen Schuhbeutel. Positionieren Sie die Schuhsohle so, dass sie von der Kappe umschlossen wird. So entsteht eine saubere Verpackung, bei der keine sperrigen Taschen oder Trennwände erforderlich sind.

Sie können Ihre Tasche packen, wenn sie flach auf dem Boden liegt. Sobald Sie sie jedoch aufrecht stellen, verschiebt sich der Inhalt. Achten Sie daher darauf, den Inhalt nach Gewicht zu schichten. Schwerere Gegenstände fallen nach unten, positionieren Sie sie also in der Nähe der Räder. Ziehen Sie zuerst Ihre Schuhe an (jetzt mit Duschhauben bedeckt). Tragen Sie dann knitterfreie Kleidung wie Jeans oder Pullover auf. Informationen zu Elementen, die leicht knittern, finden Sie im nächsten Schritt.

Um sich mit Ihren Kleidungsstücken zu befassen, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, wenden wir uns zunächst Hemden mit Kragen zu. Autumn Mahar, ein Bewegungsexperte bei Upack, rät, einen aufgerollten Gürtel in den Hemdkragen zu legen. Dies hilft dem Kragen, seine Form zu behalten. Umhüllen Sie Ihre Seidenspezialitäten in einer Plastiktüte für die chemische Reinigung und rollen Sie sie vorsichtig auf. Der Kunststoff soll die Reibung verringern und den Gegenstand polstern, damit er nicht im Koffer zerdrückt wird.

Vielflieger schwören auf diese einfachen Stoffwürfel. Entscheiden Sie sich für zwei große und ein kleines Packungsquadrat, jedes in einer anderen Farbe, damit Sie sie auf einen Blick schnell unterscheiden können. Als nächstes segmentieren Sie Ihre Artikel so, dass sich alle Oberteile in einem und Hosen oder Kleider in einem anderen befinden. Der langjährige Reisende Colin Wright, Gründer von ExileLifestyle, lebt seit sieben Jahren von seiner Handgepäcktasche und sagt, dass das Rollen eines jeden Gegenstandes der Schlüssel ist. "Normalerweise rolle ich meine Jeans, T-Shirts und Pullover", sagt er und bemerkt, dass gefaltete Gegenstände einen Verlust an wertvollem Platz bedeuten.

Reise-Insider sind sich einig: Der größte Fehler, den Sie machen, ist das Packen von zu viel technischem Zubehör. "Sie benötigen kein USB-Kabel für alle drei Geräte, und verschiedene Adapter sind eine Verschwendung von Speicherplatz", sagt Wright.

Die Lösung? "Das Tragen eines Micro-USB-Kabels mit einem Mini-Adapter-Stecker benötigt weitaus weniger Platz als ein Kabel." Wright schwört auch auf Geräte mit mehreren Steckern, mit denen Sie Ihren Laptop und andere Gegenstände gleichzeitig aufladen können. "Es gibt ein paar Kompromisse, wie ein wenig Energie für eine praktische Größe zu opfern, aber es lohnt sich im Allgemeinen", sagt er.

Wenn Sie immer noch nervös sind, Ihre Kabel und Ladegeräte zu trennen, sagt Cathay Pacific Airways First-Class-Offizier Brendan Mullan, dass es einen einfachen Fallback gibt. "Jedes Hotel hat immer einen Ersatzsatz von Telefonladegeräten oder -adaptern. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie diese einfach ausleihen", sagt er. Mit anderen Worten, weniger Stress. Es gibt immer einen Plan B.

Es besteht keine Notwendigkeit, sich auf einen Handgepäckkoffer zu beschränken - die meisten Fluggesellschaften lassen ein kleines Gepäckstück zu und eine Handtasche. Laut Wright übersehen Reisende dies häufig. Machen Sie das Beste aus Ihrer Extratasche, indem Sie das Nötigste und Zerbrechliche in der Nähe aufbewahren, damit Sie während des Fluges nicht über Passagiere kriechen müssen, um auf sie zuzugreifen. „Auf diese Weise kann ich während eines Fluges schnell ein Ladekabel ergreifen oder meinen kleinen Beutel mit Flüssigkeiten herausziehen, wenn ich den TSA-Checkpoint durchquere.“ Bonus: Sie werden Ihren Koffer nie wieder öffnen, um einen geplatzten Shampoobehälter wiederzufinden.

Also, was sind die absoluten Packungsnotwendigkeiten? Kaufen Sie ein paar unserer Must-Haves zum Mitnehmen:

Paravel Main Line Duffel - Wochenendtasche aus Canvas mit Lederbesatz $ 285ShopMilk Micellar Water Makeup Remover Wipes $ 14ShopKate Spade New York Dessous Sag Set $ ​​25ShopGrey Malin Escape Kofferanhänger 49 $ ShopBric's Riccione 21 "Handgepäckspinner $ 335 $ 199Shop

Als nächstes: das Flughafen-Outfit, das unsere Redakteurin bei jeder Reise trägt.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht und wurde seitdem aktualisiert.